Teneriffa | Kaktusfeigen: vitaminreich und erfrischend

Die stachelige Kaktusfeige ist gesund. Du kannst die fruchtige Leckerei nicht nur pur genießen, die Kaktusfeige eignet sich auch zur Herstellung von Saft oder Marmelade.

Lecker und gesund

Lass dich von den Stacheln der Kaktusfeige nicht abschrecken, was sich unter der stechenden Außenhaut der besonderen Frucht befindet, ist erfrischend und vitaminreich. Kaktusfeigen sind reich an Magnesium und Kalium. Sie enthalten Eisen, Calcium, Natrium und Phosphor. Die stachelige Frucht versorgt dich mit den Vitaminen C und E.

Auf Teneriffa haben die Kaktusfeigen im Oktober Hochsaison. Du findest die Früchte auf Märkten, an Straßenständen und in den Obstabteilungen der Discounter. Die stacheligen Vitaminbomben sind leicht an ihrer kräftigen (dunkelroten) Farbe zu erkennen.

Kaktusfeigen richtig ernten

Wenn du möchtest, kannst du deine Kaktusfeigen jedoch auch selbst ernten. Wichtig ist, dass du dich bei deinen Erntebemühungen vor den Stacheln schützt.

Du solltest unbedingt Gartenhandschuhe tragen und etwas mitnehmen, um die Kaktusfeige zu pflücken. Gut geeignet ist zum Beispiel eine Spaghetti-Zange – wer keine hat, kann stattdessen zwei Esslöffel verwenden. Alles eingepackt? Dann nimm dir einen Korb und mach dich auf den Weg zu den Kakteen. Wichtig: Du solltest feste Schuhe tragen.

Besonders viele Kakteen findest du in der Region um San Isidro (im warmen und trockenen Südosten der Vulkaninsel).

Nach der Ernte musst du die stacheligen Früchtchen über Nacht in Wasser einlegen, denn dadurch lösen sich die Stacheln der Feige. Vor dem Genuss kannst du die Früchte noch einmal kräftig abbürsten, so kannst du sicher sein, dass dir kein Stachel den Genuss verderben wird.

Kaktusfeigen sind gesund. Sie wirken der Hautalterung entgegen und sorgen für ein festes Bindegewebe. Sie helfen bei Diabetes und senken einen zu hohen Cholesterinspiegel. Der Extrakt der Kaktusfeige unterstützt die Heilung von Krebspatienten.

Wir wünschen dir einen schönen Urlaub

und viel Spaß bei deiner Kaktusfeigen-Ernte!

zurück zur Blogübersicht

Südwestküste | Meerblick-FeWo+WLAN
Südwestküste | Meerblick-FeWo+WLAN
  • Süd Los Gigantes / Puerto Santiago
  • 4 Gäste / ca. 100 m²
Finca: gr. Pool, Wlan + Meerblick
Finca: gr. Pool, Wlan + Meerblick
  • Süd Guia de Isora
  • 6 Gäste / ca. 220 m²
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
  • Nord La Matanza
  • 4 Gäste / ca. 70 m²
Originelles Ferienhaus mit Pool
Originelles Ferienhaus mit Pool
  • Süd Granadilla de Abona
  • 6 Gäste / ca. 130 m²
Finca la Paz: Casita del Patio
Finca la Paz: Casita del Patio
  • Süd Granadilla de Abona
  • 4 Gäste / ca. 52 m²
Coronavirus (COVID-19): Die wichtigsten Informationen für eine sichere Reise.
zur Detailsuche