Ferienwohnungen & Ferienhäuser in »Las Américas« im Südwesten Teneriffas

Im Südwesten Teneriffas, direkt an Los Cristianos nahtlos anschließend, befindet sich die Urlaubsmetropole Las Américas und der heute moderne und edlere Teil "die Costa Adeje".

Wenn man über Urlaub in Playa Las Americas spricht - sollten man die beiden Regionen auf jeden Fall auseinander halten. Las Américas im Südwesten Teneriffas und die Costa Adeje sind die am stärksten besuchten Ferienorte auf Teneriffa. Die zwei Orte sind im Laufe der Zeit unmittelbar zusammengewachsen. Las Américas selber ist der südliche Teil unterhalb der Playa de Troya und gehört zum Verwaltungbereich von Arona. In früheren Zeiten sind von hier Tinerfenos nach Amerika mit dem Schiff ausgewandert, daraus entwickelte sich der Name "Las Americas".

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Playa de las Americas

Sie wollen in Ihrem Urlaub tagsüber an den Strand und am Abend noch etwas erleben? Dann sind diese strandnahen Ferienwohnungen mit Pool und/ oder Meerblick und die Ferienhäuser mit Pool für Sie bestens geeignet. Egal ob für Ihren Urlaub zu zweit, mit Ihrer Familie oder für Gruppenreisen. In Las Americas pulsiert das Leben...

Auf der Suche nach individuellem Urlaub?
Wir vermitteln wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren unvergesslichen Teneriffa Urlaub.

So ist der Ort Playa de las Americas

Las Americas selber entstand als erstes - hier wurden die ersten Hotels und Apartmentanlagen für den Massentourismus gebaut. Las Américas, einst ein kleines Örtchen zieht sich jetzt weit die Hügel hinauf. Als besonders schön konnte man Las Americas nicht bezeichnen, in den letzten Jahren wurde aber von der Gemeinde viel investiert um diesen Bereich wieder zu verschönern. Das ist im Großen und Ganzen auch gelungen. Es gibt wieder eine schöne Promenade und Restaurants, sogar wirklich schöne Cocktail Bars am Strand mit  asiatischem Ambiente, Shopping-Center und mehr... Speziell im Bereich entlang des Playa de Troia hat sich das Gesamtbild wesentlich verbessert.

Am schönsten ist der Teil von Las Amercas der gleich nach Los Cristianos beginnt (optisch kann man nicht mehr erkennen wo los Cristianos aufhört und Las Americas beginnt). Am Ende des beliebten Playa Vista Strand geinnt auch schon die Playa Las Americas. Hier in diesem Gebiet entstanden damals die Hotels Hotel Mare Nostrum, Parque Santiago und im Laufe der Zeit wurde das ganze Gebiet vollständig erweitert und bebaut. Neben dem Hotel Mare Nostrum befindet sich die "Pirámide de Arona"  in dem die bekannten Tanzshows von Carmen Mota aufgeführt werden. Das Casino befindet sich auch in der Pirámide de Arona und gegenüber gibt es den tollen Minigolfplatz Jardin de Cactus.

In den letzten 10 Jahren entstand dann die Costa Adeje die sich von Las Americas direkt bis nach La Caleta zieht.
An diesem Küstenabschnitte " Costa Adeje" wurden edle Hotels und noch edlere Villen gebaut. Die besten Markenfirmen und exklusiven Restaurants sind natürlich auch an der Costa Adeje zu finden. Als exklusivster Teil gilt Fanabe und El Duque mir den gleichnamigen Stränden Playa del Fanabe und Playa de Duque. Eine Beschreibung von Costa Adeje finden Sie hier.

Playa de las Americas überzeugt auch Sie als lebhafter Ferienort und Strandmetropole!

Ideen... für Ihren Urlaub in Playa de las Americas und Umgebung

Strand bei Las Americas auf Teneriffa

Aktivitäten:

  • Wassersport am Meer, Tauchen, Sonnen Schwimmen, Surfen, Wellenreiten, Segel, Bootsverleit, Jetski etc... 
  • Paragliding - Startplatz in Los Menores
  • Reges Nachtleben durch Diskotheken
  • Minigolf Parque Santiago mit exoktischem Kaktuspark
  • Delfin- und Walbootstouren
  • Wandern in der Schlucht Barranco del Infierno/Ort Adeje
  • "Pirámide de Arona" mit Casino
  • Pyramide mit Flamengoshow & Tanzshows von Carmen Mota
  • Die Golfplätze Green Golf, Oasis Golf und Adeje Golf liegen ebenfals in Las Americas bzw. Costa Adeje.

Freizeitparks & Sehenswürdigkeiten:

Baden in Las Americas

Die beiden beliebteste Strände von Las Americas sind die Playa de las Vista die Playa Las Americas. Der Strand Playa Puerto Colon ist ebenfalls ein gern besuchter Strand, hier gibt es eine tolle Strandbar die Abends geöffnet hat.

Auch die anderen Strände in der Umgebung sind in wenigen Minuten zu erreichen.

Einkaufen und Restaurants in Las Americas

Las Americas  hat zusammen mit Los Cristianos und der Costa Adeje eine durchgehende, fast 15 km lange Promenade mit Geschäften und Lokalen aller Art.

Unser Tipp an dieser Stelle für einen romantischen Abend:

"El Patio" Das Restaurant erwartet Sie mit feiner internationalen Köstlichkeiten im Innenhof (=Patio) des Jardin-Tropical-Hotels. Einem romantischen Abend am plätschernden Brunnen, umgeben von hohen Gummibäumen, Amphoren, das gehört zum Urlaub einfach dazu!

Im "El Molino Blanco" in San Eugenio Alto steht, dem Namen entsprechend, eine alte weiße Windmühle im Vorgarten. Dicke Holzbalken im Inneren, mehrere kleine Terrassen draußen. Edles Ambiente mit rustikalem Charme, schummerigem Kerzenlicht und leiser Musik. Auf der Speisekarte des "El Molino Blanco" stehen edle kanarische Köstlichkeiten.

Natürlich darf eine Strandbar an der Playa de las Americas nicht fehlen. Sie liegt in der Nähe des Hafen Puerto Colon direkt am Strand. Diese ist auch abends geöffnet und dann wunderschön beleuchtet. Genießen Sie leckere Cocktails unter Schilfdach Schirmen und Fackeln direkt am Meer.

Medizinische Versorgung

  • Deutsches Ärztezentrum in der Av V. Centenario s/n, 38660 Adeje - Playa de las Americas,
    Tel: 922 79 29 08, Googlekoordinaten: 28.067822, -16.728660
  • Hospiten Sur: Krankenhaus mit Privatabteilung mit Dolmetscher in der Calle Siete Islas, 8, 38660 Arona,
    Tel: 922 75 00 22, Googlekoordinaten: 28.05839,-16.7950002
  • Centro Medico International - deutschsprachige Arztpraxis  - 24h URGENCIAS, TEL: 653802785
Eckdaten zu Las Americas

Las Americas liegt an der Südküste Teneriffas direkt neben dem Ort Los Cristianos und gehört zur Gemeindeverwaltung Arona. Die beiden Küstenorte sind sehr belebt und bei Touristen beliebt.

Einwohner: Etwa 4.100 Einwohner zählt Las Americas, jährlich kommen zu diesen noch ca. 100.000 Gäste hinzu.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen


 
 
zur Detailsuche