Nichts vergessen? Reisecheckliste für Ihren Urlaub

Reisevorbereitung – Reisecheckliste – Gedächtnisstütze für Ihre Urlaubsreise nach Teneriffa

Im Urlaub alles Wichtige dabei? Zu Hause die Türen zu, der Strom aus? und zuletzt noch - die Koffer nicht zu schwer?

Die Teneriffa-Ferienhaus.net Reisecheckliste für einen unbeschwerten und relaxten Start in Ihren Teneriffa Urlaub

Mit dieser Reisecheckliste sparen Sie Geld und vermeiden Stress!

Vorbereitungen

Was Sie nicht vergessen sollten:

  • Gültigkeit der Ausweise
  • Wichtige Dokumente (Pässe, Flugtickets, Kreditkarten) kopieren
  • Notfallausweis (Blutgruppe, Allergien, Impfungen) besorgen
  • Bargeld, Kreditkarte, Visa Card nicht vergessen
  • Kreditkarten-Sperrnummern mitnehmen
  • Reiseführer, Kartenmaterial, Teneriffa - Sprachführer besorgen
  • Mietwagen buchen- Führerschein nicht vergessen
  • Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittversicherung & Gepäckversicherung
  • Wenn Sie Ihr Haustier mitnehmen - Einfuhrbestimmungen für Haustiere prüfen
  • Telefonnummern und Adressen von Bekannten mitnehmen
  • Adressanhänger für das Gepäck besorgen
  • Anrufbeantworter vorbereiten (Fernabfrage testen)
  • Handynutzung im Ausland (günstigen Anbieter ermitteln) und Handy für das Ausland freischalten lassen
  • Urlaubsadresse und Haus-/Autoschlüssel hinterlegen
  • Und das Allerwichtigste - ist der Koffer sicher nicht zu schwer - denn ab 20 kg kostet jedes weiter kg richtig viel Geld am Flughafen! Unser Tipp - eine Kofferwaage bei z.B. bei Amazon bestellen - die Kofferwaage mit ca. 20 Euro ist klein, handlich, wiegt ein paar Gramm, ideal zum Geld sparen und man kann Sie in den Urlaub bequem mitnehmen. Denn spätestens bei der Heimreise kommt wieder die Frage - ist der Koffer sicher nicht zu schwer?

nach oben

Es ist soweit, die Reise in den Urlaub beginnt

Woran Sie vor dem Verlassen der Wohnung noch denken sollten

  • Alles Verderbliche entsorgen und Kühlschrank aus
  • Elektrische Geräte ausschalten (Herd, Kaffeemaschine, Fernseher etc.) am besten komplett vom Stromnetz trennen
  • Falls vorhanden - Zeitschaltuhr an und Alarm ein
  • Sicherungen in den Räumen die keinen Strom brauchen rausdrehen
  • Wasser abdrehen (Waschmaschine, Geschirrspüler) - ganz wichtig!
  • Heizung aus/niedrig - das spart Kosten
  • Gas abstellen- wenn Sie darauf Zugriff haben
  • Fenster und Türen gut verschließen
  • Wertsachen gut verstecken
  • Anrufbeantworter ein/aus, Handy-Mailbox vor der Auslandsreise abstellen

nach oben

Wichtiges schnell zur Hand haben, aber denoch gut verwahrt

  • Geld, Schecks, Kreditkarten, Ausweise, Impfpass
  • Reiseunterlagen (Flugticket, Bestätigungen, Reservierungen für die Unterkunft)
  • Telefonkarte, Handy
  • Versicherungsscheine (Kranken-, Reise-, Gepäck-, Unfallversicherung)
  • Adressbuch (mit allen wichtigen Notfallnummern, Sperrnummern für Kreditkarten)

nach oben

Checkliste fürs Handgepäck

  • Reiselektüre, Reiseführer, Sprachführer, Kartenmaterial
  • Wichtige persönliche Medikamente (gegen Reisekrankheit)
  • Seh-, Lese -und Sonnenbrille, Gehörschutz
  • Spiele (Gesellschafts-, Karten-, Computerspiele, Kopfhörer, MP3 Player)
  • Wichtiger Hinweis: Keine Flüssigkeiten ins Handgepäck, lesen Sie vor dem Packen die Flugsicherheitshinweise

nach oben

Koffer packen... worauf Sie achten sollten

  • Wenig ist mehr! - bei den meisten Fluggesellschaften darf der Koffer nur 20 kg wiegen, bei manchen sogar weniger
  • Fast immer nimmt man zu viel mit  - das kostet unnötig Geld (Zuschlag für Übergepäck). Auf Ihrer Urlaubsinsel gibt es viele schöne Geschäfte, sollten Sie tatsächlich noch das Eine oder Andere brauchen.
  • Ansonsten:
  • Die übliche Kleidung, darunter auch etwas langärmliges sowie lange und kurze Hosen
  • Für Wanderungen: Warme Sachen, Hut oder Kappe als Sonnenschutz und Wanderschuhe
  • Badekleidung und Strandtücher, Strandschuhe gibt es in jedem Küstenort zu kaufen
  • Kosmetikartikel, Sonnencreme, Duschgel etc. - auch hier gilt: Bevor Sie Übergepäck zahlen, lieber vor Ort kaufen
  • An dieser Stelle nochmals unser Tipp - Kofferwaage

nach oben

Sie urlauben im Ausland? Was könnte noch wichtig sein?

  • Steckdosen-Adapter unbedingt mitnehmen - die gängigen Steckdosen auf Teneriffa sind oftmals für deutsche Stecker nicht geeignet. Da ist ein Steckdosen-Adapter von Vorteil z. B. für Föhn, Rasierapparat etc....
  • Auch eine Taschenlampe ist sehr zu empfehlen
  • Ladegeräte/-kabel für Handy/Video/Akkus

nach oben

Ihre persönliche Reiseapotheke

  • Persönliche Medikamente
  • Fieberthermometer, Verbandssachen, Wundsalbe, Schere, Pflaster
  • Salbe für Verstauchungen und Sonnenbrand

nach oben

Was wollen Sie noch in den Urlaub mitnehmen?

  • Sportgeräte und Ausrüstung (Tennis, Golf, Ski, Snowboard, Surfen, Kiten, Segeln, Tauchen, Fahrrad)
  • Bälle (Fußball, Volleyball), Boulekugeln, Drachen, Beach Ball, Badminton, Frisbee
  • Angelausrüstung
  • Foto-/Videoausrüstung
  • Gesellschaftsspiele, Spielkarten, Bücher - Es macht Sinn vor dem Packen bei Ihrem Vermieter nachzufragen, ob Spiele und Bücher in der Unterkunft vorhanden sind.

nach oben

Per Flug in den Urlaub

  • Gepäckstücke wiegen – Mehrkosten bei Übergepäck
  • Adressanhänger für das Gepäck beschriften und anbringen
  • Wertgegenstände ins Handgepäck (im Koffer sind sie nicht versichert)
  • Filme ins Handgepäck (Gepäckscanner können Filme zerstören)
  • Durchsichtiger, wieder verschließbarer Plastikbeutel mit einem max. Volumen von 1 Liter
    Es ist nur eine begrenzte Menge Flüssigkeiten im Handgepäck erlaubt. Das einzelne Behältnis darf nicht größer als 100 ml sein. Alle Behältnisse sind in dem erwähnten Plastikbeutel zu verstauen. Es ist nur ein Beutel je Fluggast gestattet

Übrigens: Teneriffa gilt als sicheres Reiseland!

zur Detailsuche