Private Ferienhäuser im sonnigen Süden Teneriffas ☼

☀ Ein Ferienhaus am Meer oder eine Finca mit Garten und Pool? Eine Villa mit Privatpool? Ein Ferienhaus mit Privatsphäre? ☀
So können Sie ungestört als Paar oder mit der Familie eine schöne und entspannte Urlaubszeit verbringen!

Teneriffa Süd: Hier finden Sie die schönsten Sandstrände, flach ins Wasser abfallend und mit sanftem Wellengang
- für jeden Strandurlauber und auch für Familien mit Kindern bestens geeignet.

weiterlesen


loading...

143 Objekte verfügbar

Finca la Paz: Casita del Patio
Top-Objekt
TF0029
Finca la Paz: Casita del Patio

Granadilla de Abona

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 52 m²
ab 49,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 75,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Ferienhaus mit Pool auf Finca
Top-Objekt
TF0054
Ferienhaus mit Pool auf Finca

Arafo

  • 3 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 120 m²
ab 65,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Südküste: Fincaoase 2 SZ-HäuschenTF2157
Südküste: Fincaoase 2 SZ-Häuschen

San Miguel de Abona

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 5 Personen / ca. 75 m²
ab 84,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Fincahaus mit Meerblick
Top-Objekt
TF2014
Fincahaus mit Meerblick

Guia de Isora

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 65 m²
ab 65,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 65,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Finca |gr. Pool, Wlan + MeerblickTF2195
Finca |gr. Pool, Wlan + Meerblick

Guia de Isora

  • 3 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 220 m²
ab 92,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 115,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
2 SZ Haus m. Terrasse/AbadesTF2165
2 SZ Haus m. Terrasse/Abades

Abades

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 50 m²
ab 38,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 50,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Holzhäuschen auf ökolog. FincaTF1392
Holzhäuschen auf ökolog. Finca

Abades

  • Casita mit Bad
  • 2 Personen / ca. 36 m²
ab 38,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Ferienhaus mit Pool in Arafo
Top-Objekt
TF0131
Ferienhaus mit Pool in Arafo

Arafo

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 95 m²
ab 84,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Haus mit Panoramaterrasse in AbadesTF1548
Haus mit Panoramaterrasse in Abades

Abades

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 70 m²
ab 60,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 60,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Ferienhaus mit Privatpool am Meer
Top-Objekt
TF0290
Ferienhaus mit Privatpool am Meer

Playa San Juan

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 5 Personen / ca. 120 m²
ab 117,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 117,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Urlaub auf eigener Finca
Top-Objekt
TF1116
Urlaub auf eigener Finca

Granadilla de Abona

  • 2 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 6 Personen / ca. 120 m²
ab 52,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 60,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Casta mit Grill, W-Lan, MeerblickTF1544
Casta mit Grill, W-Lan, Meerblick

Candelaria

  • 1 Schlafzimmer mit Bad
  • 2 Personen / ca. 40 m²
ab 37,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Haus mit Privatpool, Grill & W-LanTF0050
Haus mit Privatpool, Grill & W-Lan

Arafo

  • 3 Schlafzimmer mit Bad
  • 6 Personen / ca. 120 m²
ab 59,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Originelles Ferienhaus mit Pool
Top-Objekt
TF0044
Originelles Ferienhaus mit Pool

Granadilla de Abona

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 6 Personen / ca. 130 m²
ab 75,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 75,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Tolles Ferienhaus in Los Gigantes
Top-Objekt
TF2004
Tolles Ferienhaus in Los Gigantes

Los Gigantes

  • 4 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 7 Personen / ca. 285 m²
ab 185,00€
pro ÜN für 4 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Las Vegas - Granadilla/Haus m. PoolTF2141
Las Vegas - Granadilla/Haus m. Pool

Las Vegas

  • 2 Schlafzimmer mit Bad
  • 4 Personen / ca. 125 m²
ab 78,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 0,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Haus mit 5 SZ in AdejeTF2257
Haus mit 5 SZ in Adeje

Adeje

  • 5 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 9 Personen / ca. 150 m²
ab 74,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 74,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Ferienhaus mit Privatpool in AronaTF0182
Ferienhaus mit Privatpool in Arona

Arona

  • 4 Schlafzimmer + 3 Bäder
  • 8 Personen / ca. 210 m²
ab 99,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 35,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 29,00€
Casita del Jardín - Finca "La Paz"
Top-Objekt
TF0086
Casita del Jardín - Finca "La Paz"

Granadilla de Abona

  • Casita mit Bad
  • 2 Personen / ca. 40 m²
ab 39,00€
pro ÜN für 2 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 65,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
Adeje: 8 Pers. Haus + beheizb. PoolTF1787
Adeje: 8 Pers. Haus + beheizb. Pool

Adeje

  • 4 Schlafzimmer + 2 Bäder
  • 8 Personen / ca. 140 m²
ab 200,00€
pro ÜN für 4 Personen
zzgl. Nebenkosten
+ Endreinigung: 200,00€
+ Bearbeitungsgebühr: 25,00€
1 - 20 von 143 Unterkünften

Ferienhaus auf Teneriffa Süd

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, machen Sie es sich bequem und lesen Sie im Folgenden über die Schönheiten der beliebten Kanareninsel Teneriffa, über Land und Leute, über Urlaub in einem Ferienhaus auf Teneriffa – speziell Teneriffa Süd – sowie über kulinarische Besonderheiten und mögliche Aktivitäten. Lassen Sie sich von der umwerfend schönen Landschaft verzaubern. Unser reichhaltiges Angebot an unterschiedlichen Ferienhäusern wird Sie überraschen. Schauen Sie sich hier in Ruhe um, betrachten Sie die Fotos und träumen Sie, Sie werden sehen: Am Ende sind Sie reif für die Insel, am Ende können Sie es kaum noch erwarten, Sonne, Strand und Meer von Ihrem Ferienhaus im Süden Teneriffas aus erleben zu dürfen. Natürlich sagen wir Ihnen auch, wie Sie es anstellen müssen, um in den Genuss des Services von „Teneriffa Ferienhaus“ zu kommen.
Nutzen Sie dabei auch die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Themen, zwischen einzelnen wichtigen Begriffen hin und her zu switchen.

Insel des ewigen Frühlings

Die autonome Insel Teneriffa – spanisch Tenerife – ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien. Das Eiland ist etwas über 83 km lang sowie rund 54 km breit und besitzt eine Fläche von ca. 2.034 qkm. Mit nicht ganz 1 Million Einwohnern ist Teneriffa die bevölkerungsreichste Insel des Landes. Die Amtssprache ist Spanisch, die Inselbewohner werden „Tinerfeños“ genannt. Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife im Nordosten der Insel. Ihr voller Namen lautet... „Muy Leal, Noble e Invicta Villa, Puerto y Plaza de Santa Cruz de Santiago“, was übersetzt „sehr treue, edle und unbesiegte Stadt, Hafen und Ort des Heiligen Kreuzes von Sankt Jakob“ heißt.
Topografisch betrachtet gehört die Vulkaninsel zu Afrika, da sie weniger als 300 km vor der Marokkanischen Küste und der Westsahara liegt. Vom Mutterland Spanien ist Teneriffa über 1.200 km entfernt.

Insel mit zwei Gesichtern

Die Tinerfeños können mit Recht behaupten, ihre Insel sei die landschaftlich abwechslungsreichste und kulturell traditionsreichste Insel aller Kanareninseln. Und wirklich, Teneriffa hat mindestens zwei Gesichter: den Norden und den Süden.
In der Sprache der Ureinwohner, der Guanchen, bedeutet „Teneriffa“ so viel wie „schneebedeckter Berg“, was auf den 7.500 m hohen Pico del Teide zurückzuführen ist, den höchsten Berg ganz Spaniens, der sich auf genau dieser Insel befindet. Neben schwindelnden Höhen dominieren jedoch auf der Insel der großen Gegensätze, Strände, üppige Vegetation und Meer. Während der Norden eher grün ist, regnet es im Süden Teneriffas fast kaum, was diesem Inselteil eigentümliche Landschaftsstriche beschert sowie zum idealen Urlaubsparadies werden lässt. Und so konzentriert sich auch der Tourismus in erster Linie – neben der Nordküste um Puerto de la Cruz – auf den Süden Teneriffas, wo feine Sandstrände manchmal mit Kies vermischt sind und der Atlantik zahlreiche Buchten erschaffen hat. Übrigens kann man hier rund ums Jahr baden, die Gastfreundlichkeit der Bewohner genießen und das ein oder andere wunderschöne Ferienhaus mieten.

Klima

Auf Teneriffa herrscht auch bezüglich des Wetters 12 Monate im Jahr Urlaubsstimmung. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 20-29 Grad, und auch das Wasser kann mit stolzen 20 Grad punkten.
Allerdings unterliegt die Insel im Nord-Süd-Gefälle großen Schwankungen. Während sich der Norden auf der dem Passatwind zugewandten Seite befindet und kühlere Temperaturen zu bieten hat, liegt der Süden auf der dem Passatwind abgewandten Seite und wartet mit Sonne pur auf.
Übers Jahr verteilt bedeutet das: Von Dezember bis Februar ist mit etwa 7 Regentagen pro Monat sowie einigen wolkenverhangenen Stunden zu rechnen. Dennoch bewegen sich die Temperaturen mit rund 5 Sonnenstunden täglich bei 20°C. In den Monaten März bis Mai steigt die Lufttemperatur auf etwa 22°C und die des Wassers auf rund 19°C. Von Mai bis August kann man mit ständigem Sonnenschein, kaum Regen sowie Tageshöchsttemperaturen von 30°C – teils sogar über 35°C - rechnen. Nachts kühlt es auf angenehme 22 Grad ab. Der Herbst – September bis November – bringt Durchschnittstemperaturen von 26 Grad. Auch das Meer ist noch angenehm warm.

Die einheimische Küche

Gerade diejenigen, die sich für ein Ferienhaus entscheiden, kochen sicherlich hin und wieder selbst. Das hat den Vorteil: Es gibt, was alle essen. Dennoch wird man das ein oder andere Mal in eines der vielen Restaurants einkehren.
Aufgrund des hohen Touristenaufkommens stehen natürlich zahlreiche Lokale mit internationaler Küche zur Verfügung. Dennoch hat auch Teneriffa spezielle Köstlichkeiten zu bieten. In erster Linie zählen zu den typischen Gerichten der Insel frische Fisch- und Fleischgerichte. Kaninchen ist dabei sehr häufig auf der Speisekarte zu finden. Zu den inseltypischen Beilagen zählen kleine, speziell zubereitete Kartoffeln, die Papas arrugadas. Vor jeder Mahlzeit wird „Pan“ - also Brot – mit unterschiedlichen Soßen – Mojos - gereicht. Als Dessert gibt es Bracito, ein Kaffeegetränk mit Likör und Sahne.


Der Süden

Wunderschöne dunkle oder helle Sandstrände laden an belebte Abschnitte oder auch einsamere Buchten ein, Sonne, Strand und Meer zu erleben. Ferner hat der Süden Teneriffas einige interessante Orte zu bieten, in denen der Tourismus groß geschrieben wird, aber auch solche, die ihre Urtümlichkeit noch annähernd bewahren konnten. So verdankt beispielsweise die Gemeinde Arona ihren Bekanntheitsgrad den Orten Playa de las Américas und Los Cristianos. Zahlreiche Restaurants, Geschäfte, Autovermietungen und Hotels prägen das Ortsbild und lassen bei den Touristen kaum einen Wunsch offen. Und so wundert es auch nicht, dass gerade hier viele Ferienhäuser im Angebot stehen.
Zu den beliebtesten Stränden des Südens gehört die Costa Adeje mit ihrer unendlichen Strandpromenade, die die einzelnen Urlaubsorte direkt miteinander verbindet. Restaurants und Cafés, fantastische Blicke aufs Meer sowie Palmen und Badevergnügen dominieren diese Kulisse. Stellvertretend für die Orte seien hier das in einer Bucht liegende Torviscas mit dunklem Sandstrand, Puerto Colon mit dem beeindruckenden Yachthafen oder Playa Paraiso, eine der ältesten Feriensiedlungen des Südens genannt. La Caleta, ebenfalls an der Costa Adeje, konnte sich den ursprünglichen Charme eines direkt am Meer gelegenen Ortes größtenteils bewahren. Es lädt vor allem mit seinen Fischrestaurants ein, die kulinarischen Köstlichkeiten der Insel zu genießen.

Sehenswürdigkeiten des Südens

Eine der besonderen Naturschönheiten im Süden Teneriffas ist die Barranco del Infierno – die Höllenschlucht – mit ihrer abwechslungsreichen Pflanzen- und Tierwelt.
Neben der atemberaubend schönen Landschaft hat Teneriffa Süd noch einige historische wie auch archäologische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehört beispielsweise die zweischiffige Kirche Santa Úrsula mitten in der Altstadt von Adeje. Ebenfalls in Adeje befinden sich das Kloster Antiguo Convento Franciscano de Nuestra Señora de Guadalupe y San Pablo aus dem Jahr 1679 sowie gegenüber der Kirche das Casa Fuerte.

Aktivitäten

Hier im Süden Teneriffas befinden sich die schönsten Sandstrände der Insel. Das Land fällt flach ins Meer ab und ein sanfter Wellengang umspült die Badenden. Die idealen Bedingungen also für Familien mit Kindern oder aber für alle, die einen geruhsamen, ungefährlichen Badeurlaub bevorzugen. Wanderfreunde kommen auf den zahlreichen gut ausgeschilderten Wander- und Kletterrouten voll auf ihre Kosten. Parks und Wasseraktivitäten sorgen zudem für jede Menge Abwechslung und Spaß für Jung und Alt.
Wem das alles zu heiß sein sollte, der ist schnell am schneebedeckten Pico del Teide. Aber auch andere Ziele wie etwa Los Cristianos oder die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife lassen sich schnell zum Shoppen und Bummeln erreichen. Schließlich ist ja der Norden nicht weit, und die Straßenverhältnisse sind gut.
Während der Norden seinen Loro Parque mit der größten Papageiensammlung weltweit hat, brilliert Teneriffa Süd mit dem Siam Park, einem Wasserpark in Costa Adeje. Dieser in thailändischem Stil gehaltene Park beeindruckt durch gigantische Wasserattraktionen. Wasser spielt auch eine Rolle bei der Delfin- und Walbeobachtung, welche von Playa Paraíso aus in Angriff genommen werden kann.
Natürlich wird Wassersport im Süden der Insel ganz groß geschrieben. Tauchen, Boot fahren, Surfen oder Angeln sind neben dem Schwimmen die beliebtesten Sportarten am, auf und im Wasser. Aufgrund der idealen Windverhältnisse hat sich El Médano als wahres Wind- und Kitesurfparadies entwickelt. Sonnenhungrige sowie Ruhesuchende finden vielerorts, so auch auf dem rund 150 m langen und 40 m breiten Strand Playa de Torviscas ein Plätzchen für sich.
Ruhe und Erholung gibt es auch in verschiedenen Wellness-Bereichen sowie letztendlich auf den Golfplätzen – wie beispielsweise auf dem Costa Adeje Golf mit 27 Löchern in der Nähe von La Caleta.


Mobilität

In unserer schnelllebigen Zeit ist es wichtig, auch möglichst schnell, einfach und bequem von einem Ort zum anderen zu gelangen. Gleiches gilt natürlich auch für den Urlaub.

1. Anreise ...mit dem Flugzeug Die wohl gängigste Art, nach Teneriffa zu gelangen, ist die mit dem Flugzeug. Dabei bieten nahezu alle renommierten Flughäfen unseres Landes mehrmals täglich Flüge zum Flughafen Los Rodeos im Norden sowie Reina Sofia im Süden an. Nach nur 4 bis 6 Stunden Non-Stop-Flug können Sie Ihr Ferienhaus auf der Insel beziehen und die Ruhe genießen. Natürlich sind auch Flüge mit Zwischenlandungen in Spanien möglich, was teilweise geringere Reisekosten mit sich bringt. Auch beim Frühbucher-Prinzip lässt sich sparen.

2. mit dem Auto... Selbstverständlich kann man auch mit dem eigenen Auto anreisen, was natürlich zur Folge hat, dass das Ganze wesentlich zeitaufwändiger ist. Man muss schon etwa eine Woche für An- und Abreise einplanen. Die Autofähren mit der Route Genua-Palma de Mallorca - Malaga - Cadiz - Teneriffa verkehren einmal pro Woche. Ganze 50 Stunden dauert die Überfahrt von der südspanischen Stadt Cadiz aus.

Von A nach B

Wer von seinem Ferienhaus auf Teneriffa Süd zu einem anderen Strand, zu einer Sehenswürdigkeit oder in einen anderen Ort möchte, dem stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, sofern er nicht sein eigenes Auto dabei hat. Viele Wege kann man zu Fuß zurücklegen, jedoch bei weitem nicht alle. Generell ist der öffentliche Nahverkehr gut organisiert und auch kostengünstig. Ein besonders beliebtes Transportmittel auf der Insel ist das Taxi, und so wundert es nicht, dass hier weit mehr als bei uns unterwegs sind.
Selbstverständlich kann man sich seine Unabhängigkeit bewahren, indem man einen Mietwagen nimmt. Dies ist sowohl von daheim aus als auch am Flughafen oder in den zahlreichen Orten der Insel buchbar. Man benötigt lediglich einen in Europa gültigen Führerschein.


Unterkünfte

Urlaub in Teneriffa Süd kann verschiedene Unterbringungsmöglichkeiten beinhalten:
Angefangen vom Hotel über ein Appartement, eine Finca bis hin zu einem geräumigen Ferienhaus unterschiedlichster Art ist beinahe alles möglich. Sicherlich haben alle Unterkünfte ihre ganz spezifischen Vor- und Nachteile, und so muss wohl jeder für sich und seinen Geldbeutel entscheiden, welches Feriendomizil infrage kommt. Generell jedoch gilt:
Vergleichen und Planen sind wichtige Schritte vorm Buchen.

Ein Ferienhaus – spanisch casa rural - im Süden der Insel Teneriffa birgt sicherlich wesentlich mehr Vorteile als Nachteile in sich. Da wäre zunächst einmal zu nennen, dass man hier – anders als im Norden – direkt an den Urlaubsparadiesen, in unmittelbarer Nähe des Meeres und des Strandes sowie des fantastischen Wetters ist. Anders als beim Hotel bewahrt man sich in einem Ferienhaus seine absolute Privatsphäre. Das bedeutet u. a. auch, dass Sie aufstehen und essen können, wann immer Sie mögen, dass Sie keinerlei Etiketten bezüglich Kleiderordnung unterliegen und eine wesentlich entspanntere Ferienzeit mit der kompletten Familie verbringen dürfen.
Was gibt es Schöneres, als von der eigenen Terrasse aus den Sonnenauf- oder Sonnenuntergang zu beobachten, am eigenen Pool zu frühstücken und im eigenen Garten zu liegen, dabei gleichzeitig leicht und schnell ans Meer zu kommen, wann immer einem danach ist? All das ist mit einem unserer Ferienhäuser möglich. Die meisten liegen in unmittelbarer Erreichbarkeit des Meeres, haben Meerblick, eine eigene Sonnenterrasse oder zumindest einen Sonnenbalkon, und verfügen nicht selten über einen eigenen Pool oder gar eine Sauna.Teilweise befinden sich Wellness- bzw. Spa-Bereiche im Ferienhaus oder in unmittelbarer Nähe.
In einem Ferienhaus kann traute Zweisamkeit bei Verliebten aber auch ungestörtes Leben mit Kindern ausgelebt werden. Nächtliches Grillen ist dabei ebenso wenig zeitlich begrenzt wie andere Aktivitäten. Man braucht auf keine anderen Gäste Rücksicht zu nehmen, der Hund darf bellen und die Kinder dürfen toben. Ja, selbst der Hund kann in viele der angebotenen Ferienhäuser mit einziehen. All das ist in einem Hotel so gut wie undenkbar. Hinzu kommt, dass nicht selten ein räumlich wesentlich größeres Ferienhaus im Vergleich zu einem Hotelzimmer kostengünstiger ist.
Auch auf den gewohnten Komfort muss in den Ferienhäusern nicht verzichtet werden: Wasch-, Spül- und Kaffeemaschine, Fernseher, Klimaanlage und WiFi sind nur einige der Dinge, auf die man auch im Urlaub nur ungern verzichtet.
Bei „Teneriffa Ferienhaus“ finden Sie sicherlich auch Ihr Traumhaus. Gleichgültig, ob ein günstiges Chalet, ein geräumiges Ferienhaus für Familien mit mehreren Kindern, ein Bungalow oder eine Luxusvilla, Teneriffa Süd hält jede Art von Ferienhäusern an beinahe jedem Ort für seine Gäste bereit.


Planung und Service

Den ersten Schritt auf dem Weg zu einem Ferienhaus in Teneriffa Süd haben Sie bereits gemacht: Sie haben diese Seite geöffnet und klicken sich durch die Informationen. Wichtig ist, vorab Überlegungen darüber anzustellen, was Sie wollen:

  • Wie geräumig sollte das Ferienhaus sein? (Ein oder mehrere Schlafzimmer?)
  • Für wie viele Personen muss es herhalten? (Single, Paar oder Familie?)
  • Welchen Komfort erwarte ich? (Wellnessbereich, Pool etc.)
  • Welche Extras sind erwünscht? (WiFi, Kaffeevollautomat, Klimaanlage etc.)
  • Kommt der Hund mit? (Sind Haustiere erlaubt? Wenn ja, wie viele?)
  • Was erwarte ich vor Ort? (Ruhe, Stadt- oder Strandnähe, Freizeitangebot?)
  • Wie viel Geld steht mir zur Verfügung? (Angebote vergleichen!)

Unsere Filteroptionen helfen Ihnen, relativ schnell die passenden Objekte herauszufiltern. Sie haben die Möglichkeit, nach auf- oder absteigenden Preisen, nach zusätzlichen Angeboten, nach Orten oder nach „Sofort-buchbar“ zu sortieren. Bei Ihrer Entscheidung können Ihnen sicherlich auch die einzelnen Bewertungen anderer Kunden helfen. Auch Sie werden, nach erfolgreicher Buchung sowie nach der Reise gebeten, eine Bewertung abzugeben.
Neu im Angebot von teneriffa-ferienhaus.net ist die Einsicht in einen Belegungsplan sowie die praktische Online-Preisberechnung. Um auch wirklich ihr Traum-Ferienhaus zu bekommen, sollten Sie sich rechtzeitig darum kümmern. Denn erfahrungsgemäß möchte jeder das beste Ferienhaus haben, was zur Folge hat, dass die zentral gelegenen mit eigenem Pool im Garten schnell ausgebucht sind. Zu den beliebtesten gehören Ferienhäuser an der Costa Adeje.
Als besonderen Service können Sie übrigens vor Ort mit einer professionellen Abwicklung, sowie sofortiger Weiterleitung bei Anfragen und Buchungen rechnen. Selbstverständlich sind unsere Seiten geprüft und besitzen ein eigenes SSL Zertifikat. 

Finden Sie hier Ihr Ferienhaus vom günstigem Chalet oder Bungalow bis hin zur exklusive Luxusvilla!

Alle Ferienhäuser - ob direkt am Meer, in Strandnähe oder im schönen Landesinneren - finden Sie auf der Seite Ferienhaus Teneriffa

Teneriffa Süd: Hier finden Sie die schönsten Sandstrände!

zur Detailsuche