So feiert Teneriffa Ostern | Tradition & Osterpassion

So feiert Teneriffa Ostern | Tradition & Osterpassion

Osterstimmung auf Teneriffa! Selbst dann, wenn du kein Fan von Ostertraditionen bist, wird es dir in der Karwoche auf Teneriffa vielleicht gefallen.

Denkt man an Teneriffa, dann fallen einem zunächst Sonne, Strand und Meer ein. Das geht dir sicher auch so, oder? Du solltest jedoch nicht vergessen, dass die Tinerfeños (sowie fast alle Spanier) katholisch sind. Kirchliche Feiertage werden hier daher stets gebührend begangen. Dabei geht es jedoch nicht immer ruhig und andächtig zu - oft meint man, ein riesiges Volksfest betreten zu haben.

Neben religiösen Veranstaltungen - wie zum Beispiel der Prozession des Schweigens - kannst du in San Cristóbal de La Laguna traditionelle (und sehr leckere) Ostergerichte probieren oder dich in Guía de Isora, einem Ort an der Südwestküste Teneriffas, an wunderhübschen Blumenarrangements und Gestecken erfreuen. Ein wahrer Blütenzauber!

Absolut sehenswert und das Oster-Highligh sind die Festspiele "La Pasión de Semana Santa" am Karfreitag in Adeje. Hier wird jedes Jahr die Straße von der Kirche bis zur Plaza in eine große Bühne verwandelt.

Traditionelle Prozessionen

Die Tinerfeños bereiten all ihre Prozessionen mit viel Liebe und Hingabe vor. Wer einen der religiösen Umzüge besucht, wird (ob gläubig oder nicht) oft mehr als überwältigt sein! Riesige Heiligenfiguren und große Kreuze werden durch die Straßen der Städte getragen. Die Teilnehmer der Prozessionen tragen dabei meist tolle Kostüme.

Auch die Oster-Passionsfestspiele, die an vielen Orten auf Teneriffa aufgeführt werden – und sich mit dem Leben und dem Leidensweg von Jesus Christus befassen – sind absolut sehenswert. Schau es dir einfach einmal an und entscheide selbst!

Unser Tipp: Unbedingt zu einem der Osterfeuer gehen, denn die sind nirgends so schön wie auf Teneriffa!

Bräuche und Überlieferungen

Drei Dinge, so heißt es, solltest du zur Osterzeit auf Teneriffa vermeiden:

  1. Rauf auf den Baum! Nein! Mach das bloß nicht: Wer in der Osterwoche auf einen Baum klettert, der wird zum Affen.
  2. Auch auf den Badespaß in einem Fluss, solltest du zur Osterzeit verzichten. Du könntest dich dabei in einen Fisch verwandeln.
  3. Rote Kleidung? Niemals! Rot ist die Farbe des Bösen. Zu Ostern ein absolutes no-go!

Im Licht der Ostersonne
bekommen die Geheimnisse der Erde ein anderes Licht.
Friedrich von Bodelschwingh (1831 - 1910)

Na dann, halte dich an die Regeln und alles wird gut! Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht dir eine tolle Zeit auf der „Insel des ewigen Frühlings“.

Viel Spaß und gute Reise!

zurück zur Blogübersicht

Oster Passionsspiele in Adeje
Blick auf die Osterprozession in La Laguna
Blick auf die Osterpassion in Adeje
Bühne - Osterpassion in Adeje
Osterpassion in Adeje
Blick auf die Bühne der Osterpassion in Adeje
Blick auf die Bühne der Osterfestspiele in Adeje
Osterfestspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
Oster Passionsspiele in Adeje
zur Detailsuche