Reisen: Teneriffa gilt als sicheres Urlaubsziel

Reisen: Teneriffa gilt als sicheres Urlaubsziel

Während in vielen Ländern auf dieser Welt derzeit noch immer von einer hohen Gesundheitsgefahr ausgegangen werden muss, ist die Lage auf Teneriffa und auf allen kanarischen Inseln ruhig und entspannt.

Aktuell liegt die 7 Tage Inzidenz auf den Kanaren bei 33,3 (Stand 05.06.2021).

Impfungen | Verabreichte Dosen auf den Kanaren:
Total verabreichte Dosen: 1.076.326 bei einer Gesamtbevölkerung von 1.871.033
Total 1. Dosis: 750.303 | Total 2. Dosis: 326.023

Ab dem 07.06.2021 benötigen Sie zur Einreise auf den Kanaren nur einen der nachfolgenden Nachweise:

Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Einreisebestimmung auch beim Auswärtigen Amt unter diesen nachfolgendem Link: https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/spaniensicherheit/210534

und auf der offizielen Webseite der kanarischen Regierung (auch in deutsch):
https://www.hallokanarischeinseln.com/reisen-auf-die-kanarischen-inseln

 

Krankheitsrisiken und empfohlene Impfungen

Entwarnung! Auf fiese Krankheitserreger wirst du in deinem Urlaub auf Teneriffa nicht treffen. Du bist hier keinen besonderen Krankheitsrisiken ausgesetzt und du brauchst dementsprechend auch keine speziellen Impfungen. Du solltest aber dennoch einen Blick in deinen Impfpass werfen, um deine „Standardimpfungen“ zu überprüfen.

Abschließend sei all denjenigen - die sich vor Naturkatastrophen fürchten - gesagt, dass der Teide nicht vorhat, in absehbarer Zeit auszubrechen!

Du kannst also beruhigt deine Koffer packen und zu uns auf die Insel kommen – hier bist du sicher und du kannst deinen Urlaub in aller Ruhe genießen!

Apropos Koffer packen, in unserer Reisecheckliste findest du wertvolle Tipps für einen unbeschwerten,  relaxten Start in deinen Teneriffa Urlaub

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht dir eine gute Reise!

Terrorgefahr

Auch wenn die Städte auf dem spanischen Festland noch als mögliches Terrorziel gelten, so sind die Kanarischen Inseln davon nicht betroffen. Teneriffa - und die anderen Inseln des Archipels – gelten als terrorsicher: Das Auswärtige Amt hat die Kanarischen Inseln als absolut sicheres Urlaubsziel eingestuft! Das zeigen auch die jährlich steigenden Besucherzahlen.

Was jedoch nicht bedeutet, dass es auf den Inseln so ganz und gar keine Kriminalität gibt!

Trickbetrug und Taschendiebstahl

Wie in fast allen Tourismushochburgen, muss man sich auch auf Teneriffa – zumindest in den lebhaften Gegenden - vor listigen Langfingern und gewitzten Trickbetrügern zu schützen wissen! Also: Augen und Ohren offen halten! Besser, du trägst keine all zu großen Bargeldsummen mit dir herum.

Aber das musst du auch gar nicht, du kannst hier überall mit deiner Kredit- oder EC-Karte zahlen. Deine Wertsachen solltest du an einem sicheren Ort aufbewahren.

Die gute Nachricht: Auf Teneriffa musst du keine Angst vor Überfällen haben!

zurück zur Blogübersicht

Haus mit Meerblick, Internet & Pool
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
  • Nord La Matanza
  • 4 Gäste / ca. 70 m²
Chayofa: 10 Pers. Villa + Pool
Chayofa: 10 Pers. Villa + Pool
  • Süd Chayofa
  • 10 Gäste / ca. 220 m²

Service-Hotline:
+49 (0)8677 674 99 97

Bürozeiten:
Montag – Freitag
9:30 – 16:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche