Teneriffa | Überwintern unter der kanarischen Sonne Teneriffas

Teneriffa | Überwintern unter der kanarischen Sonne

Zugegeben, wir hatten in diesem Jahr einen tollen und langen Sommer. Doch nun ist unsere Sommerzeit abgelaufen und nicht nur unsere Uhren befinden sich im Wintermodus. Auch wir ticken plötzlich wieder völlig anders, die Stimmung verändert sich und Müdigkeit ersetzt die Lebensfreude.

Im Sommer ist man menschlicher – im Winter bürgerlicher.
Jean Paul (1763 bis 1825)

Ich konnte den grauen und trüben Tagen, die mir alljährlich die Laune vermiesten, nie etwas abgewinnen - daher zog es mich bereits vor vielen Jahren auf die Kanarischen Inseln. Nachdem ich eine Weile auf Fuerteventura verbracht hatte, habe ich dann Teneriffa für mich entdeckt. Das tolle Klima und die fantastische Landschaft begeistern mich immer wieder aufs Neue. Obgleich es mich im sonnigen Süden hält, liebe ich es, die Nordseite der Insel zu besuchen. Ich mag das satte Grün der Wälder und genieße es, hier lange Spaziergänge an der frischen Luft zu unternehmen oder mit meinem Mountainbike zu fahren.

In Teneriffas grünem Norden zeigt das Thermometer meist ein paar Grad weniger an, als auf der Südseite der Insel. Wenn Du schon einmal hier warst, wird dir sicher aufgefallen sein, dass sich die Landschaft im Süden von Teneriffa eher trocken und karg präsentiert, der Norden hingegen mit einer üppigen Vegetation besticht.

Welche Seite der Insel die schönere ist, das liegt letztendlich im Auge des Betrachters. Fest steht, dass du auf der gesamten Insel wundervolle Urlaubstage verbringen kannst und, dass es auf Teneriffa selbst in den Wintermonaten noch angenehm warm ist.

Im Norden Teneriffas wirst du vielleicht hin und wieder ein Sweatshirt tragen müssen – du solltest damit rechnen, dass es hier im Winter ab und an zu Niederschlägen kommen kann. Im Süden dagegen kannst du dich fast immer auf Strand- und Badewetter einstellen. Die Wassertemperatur des Atlantiks liegt in der kälteren Jahreszeit noch immer bei rund 18 Grad Celsius.

Teneriffa ist der perfekte Ort zum Überwintern!

Wenn du die Möglichkeit dazu hast, deinen Winter an einem sonnigen Ort zu verbringen, dann komm zu uns auf die Insel! Teneriffa ist ideal für Winterurlauber, Schlechtwetterflüchtlinge und Langzeiturlauber. Wenn du für längere Zeit auf der Insel bleiben möchtest, solltest du selbstverständlich nicht in einem Hotel wohnen. In einem Ferienhaus oder in einem Apartment lebt es sich auf die Dauer nicht nur besser, sondern auch günstiger – denn: wer länger auf der Insel bleibt, zahlt meist deutlich weniger. Langzeiturlauber können bei der Buchung von privaten Unterkünften oft mit satten Rabatten rechnen. Wenn Du also planst, auf Teneriffa zu überwintern, dann melde dich bei uns. Wir beraten dich gerne persönlich! Bestimmt werden wir die richtige Unterkunft für dich finden!
Wenn du Lust hast, dann schau dir doch gleich einmal die Unterkünfte aus unserem Angebot an.

Gut zu wissen: All denjenigen, die während Ihres Aufenthaltes auf Teneriffa arbeiten müssen, steht in den meisten Ferienunterkünften ein Internetanschluss (WLAN) zur Verfügung. Du könntest hier also, wenn du möchtest, auch ein paar schöne und sonnige Wochen mit deinen Mitarbeitern verbringen, um an neuen (oder alten) Projekten zu arbeiten.

Weihnachten auf Teneriffa

Auch wenn Du es liebst, in der Adventszeit über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und du die Festtage gern feierlich verbringst, bist du auf Teneriffa genau richtig. Wer meint, das Weihnachtsfest wäre für die Tinerfeños nicht von Bedeutung, der irrt sich gewaltig. Du musst auf der Vulkaninsel keinesfalls auf Weihnachtsstimmung verzichten. Die gesamte Insel ist im Dezember schön und glitzernd geschmückt - vielerorts werden Weihnachtsmärkte und Basare veranstaltet und du kannst Krippenspiele besuchen. Selbst auf Schnee musst du nicht verzichten, denn der Gipfel des Vulkanberges Pico del Teide zeigt sich in den Wintermonaten schneebedeckt. Weiter Infos zu Weihnachtsbräuchen und Veranstaltungen findest du in unserem Reiseführer.

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht dir eine gute Reise
und einen sonnigen Winter auf der Insel des ewigen Frühlings!

zurück zur Blogübersicht

zur Detailsuche