Zigarren: handgerollt und nicht aus Kuba

Aromatisch und von Hand gerollt: Teneriffas Zigarren

Wusstest du, dass auf Teneriffa hochwertige Tabaksorten angebaut werden?

Einst fanden kubanische Einwanderer auf der Vulkaninsel Teneriffa eine neue Heimat. Begeistert vom feuchten und warmen kanarischen Klima, begannen sie damit, auf der Insel beste Tabaksorten anzubauen.

Dass heute etwa 4000 Tinerfeños mit der Herstellung von Zigaretten und Zigarren ihr Geld verdienen, verdanken sie (zumindest teilweise) den einfallsreichen Immigranten aus Kuba.

Trotz bester Klimaverhältnisse ist der Tabakanbau auf Teneriffa rückläufig und es ist abzusehen, dass die Tinerfeños nicht mehr lange ihren eigenen Tabak anbauen werden. Schade!

Möchtest du sehen, wie Teneriffas Tabak angebaut wird? Eine (der wenigen noch bestehenden) Plantagen findest du in der Gemeinde Güimar.

Interessante Einblicke

Die „Puros canarios hecho a mano“ gelten als hervorragende Zigarren. Kenner meinen, die aromatische Zigarre würde ihrem kubanischen Vorbild in nichts nachstehen!

Vielleicht hast du schon einmal eine Dokumentation über Kuba im TV gesehen. Oft wird dabei auch gezeigt, wie dort die Zigarren von Hand gerollt werden. Spannender ist es jedoch, wenn du dir diese Arbeit einmal aus der Nähe ansiehst. Im Nordwesten Teneriffas – im Ort Garachico – findest du Tabacos Arturo.

In dem kleinen Familienbetrieb kannst du miterleben, wie geschickt man sein muss, um Zigarren zu rollen. Die Werkstatt von Tabacos Arturo findest du in der Avenida Tome Cano, 8. Schau zu, wie hier Vater und Sohn ihre Fertigkeiten vorführen und in perfektionierter Handarbeit fantastisch gerollte Zigarren entstehen lassen.

Du wirst staunen, wie aufwendig der Arbeitsprozess ist und wie viele Arbeitsschritte es braucht, bis dann (zu guter Letzt) eine selbst gedruckte Banderole um die handgerollte Zigarre gelegt werden darf. Interessant!

Möchtest du eine Zigarre probieren?

Die „Puros canarios hecho a mano“ kannst du in Santa Cruz und in La Laguna kaufen. Du erhältst die Puro dort in (fast) allen Tabakgeschäften.

Du rauchst nicht? (Glückwunsch! Ich wünschte, ich könnte es mir endlich abgewöhnen!) Vielleicht kennst du aber jemanden, der sich über eine echte Puro aus Teneriffa freuen würde. So eine von Hand gerollte Zigarre ist in jedem Fall ein ganz besonderes Souvenir! 

Eine schöne Zeit - auf der Insel der handgerollten Zigarren - wünschen dir

das Team von Teneriffa-Ferienhaus und Blog-Autorin Sina!

zurück zur Blogübersicht

zur Detailsuche