Finca, Ferienwohnung & Ferienhaus in »Güimar« mit den berühmten Pyramiden

Der Ort Güímar im Nordosten von Teneriffa ist speziell wegen der Pyramiden von Güímar, die von Thor Heyerdal erstmals entdeckt wurden, ein Besuch wert. Klimatisch gesehen wird der Ort allerdings der sonnigen Südseite der Insel zugerechnet.

Seit 1997 ist der Parque Etnografico Piramides de Güímar ein beeindruckender, archäologischer Park mit interessantem Museum. Insgesamt teilt sich Güímar in Puerto Güímar unten am Meer und Güímar alto, welches die eigentliche Stadt Güímar ist und etwa 5 Km oberhalb von Puerto Güímar.

Finca, Ferienwohnung & Ferienhaus in der Region rund um Güimar

Güimar und seine Umgebung, beispielsweise die angrenzende Gemeinden Fasnia und Candelaria, haben etwas für jeden Geschmack zu bieten. Von einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf einer Finca mit Pool bis hin zu einem typisch kanarischen Ferienhaus mit Privatpool finden Sie alles in der Region um Güimar. Ob Sie alleine, mit Ihrem Partner oder mit der ganzen Familie anreisen möchten - Sie finden mit Sicherheit eine Ferienwohnung auf einer Finca oder gleich ein ganzes Ferienhaus für Ihren Teneriffa Urlaub!

Auf der Suche nach individuellem Urlaub?
Wir vermitteln wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren unvergesslichen Teneriffa Urlaub.

So ist der Ort Güimar

Die Gegend um Güímar war in vorspanischer Zeit Sitz eines Guanchen-Mencey - eines Königs der Altkanarier.

Das heutige Güímar gehört zu den ökonomisch behutsameren Orten der Insel. Es liegt inmitten eines ausladenden, fruchtbaren Hangtales, das wie die blasse Schwester des tiefgrünen Orotava Tal erscheint. Der Ortskern selbst macht eher einen quirligen Eindruck.

Verlässt man den Ort in Richtung Fasnia kommt man am Mirador de Don Martin vorbei. Von hier hat man einen besonders eindrucksvollen Blick auf das ganze Tal. Man sieht von hier aus die vielfältigen Kulturen und Terrassen auf denen Wein, Avocados, Bananen, Guaven, Ananas, Tomaten und die Chirimoya (Zuckerfrucht) angebaut werden.

Güimar ist vor allem durch seine Pyramiden ein bekanntes und beliebtes Urlaubsziel!

Ideen... für Ihren Urlaub in Güimar und Umgebung

Am Strand von Güímar, Blick auf die Stadt und das Meer

Aktivitäten:

  • Baden und Schnorcheln am Strand
  • Wanderungen in Landschaftsparks, z.B. „Malpais“

Sehenswürdigkeiten:

  • Parque Etnográfico de las Pirámides de Güimar mit Pyramiden
  • Iglesia del Convento de Santo Domingo und Rathaus
  • Auditorium Casa Chahona

Baden in Güimar und Umgebung

Strände in der Umgebung sind La Candelaria, La Viuda, El Socorro und Puertito de Güímar. Hier können Sie nach Herzenslust baden und schnorcheln.

Einkaufen und Restaurants in Güimar

Einkaufsmöglichkeiten sowie Restaurants finden Sie am Meer im ca. 1-2km entfernten Puerto Güímar, in Pueblo Güímar und im Ort Güímar selbst.

Eckdaten zu Güimar

Güimar ist mit einer Fläche von etwa 102 km² eine relativ große Gemeinde mit wenig Tourismus im Nordosten der kanarischen Insel Teneriffa. Auch diese Gemeinde zieht sich von der Küste bis in die Bergwelt hinauf. der Küstenort ist Puerto Güimar. Viele Besucher hat Güimar dauf Grund der Pyramiden. Diese erinnern an das große Vorbild in Ägypten.

Einwohner: In Güimar leben etwa 18.700 Einwohner.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

zur Detailsuche