Teneriffa Ferienhaus

Playa de Los Charcos del Caleton ♥ Meerwasserbecken ♥ in Garachico ♥

Einen feinen langen Sandstrand gibt es nicht in Garachico, aber die tollen Meeresschwimmbecken Playa de Los Charcos del Caleton mit Liegeflächen bieten eine tolle Alternative. Nebenan gibt es eine kleine Badebucht die aus Kiesel und Sand. Das Meerwasserbecken Los Charcos del Caleton liegt unterhalb des Castillo de San Miguel an der Uferpromenade von Garachico. Lavaströme die ehemals in Wasser flossen formten hier mehrere kleine Outdoorpools welche toll zum Baden und schwimmen im glasklaren Wasser sind.

Genießen Sie beim Frühstücken in Ihrer Ferienwohnung mit Meerblick den Blick auf die unendlichen Weiten des Atlantiks. Danach können Sie schnell an den Meerwasserschwimmbecken sein und ins kühle Nass abtauchen. In Garachico im Nordosten Teneriffas ist das möglich.

Die Meerwasser Schwimmbecken Los Charcos del Caleton sind während eines Ausbruchs des Vulkans Montaña de Trevejo entstanden. Die glühend heiße Lava kühlte im Meer ab, zersprang und hinterließ die Charcos del Caleton.

Der Strand (Meerwasserbecken)

In den Meerwasserbecken können Sie geschützt vor Wellen und den atlantischen Strömungen baden. Nur ab und an spritzt die Gischt auf, wenn die Wellen auf den äußeren Rand der Schwimmbecken treffen. Die Charcos del Caleton sind vor allem im Sommer gut besucht. Die Badelandschaft ist über Treppen, Liegeflächen und Verbindungswege zu erreichen und im Sommer sehr gut besucht. Neben den Meerwasserschwimmbecken gibt es eine kleine Badebucht mit Kiesel und Sand.

Strand Service

Toiletten, Liegeflächen und ein Strandrestaurant sind vorhanden. Zudem gibt es eine Signalflagge am Strand.

Kinderfreundlichkeit

Die Meerwasserschwimmbecken Playa Charcos del Caleton sind nicht tief und vor Brandung und Strömungen des Atlantiks geschützt allerdings sollte man bei Brandung etwas vorsichtig sein. Eine Signalflagge zeigt an ob das Baden ungefährlich ist.

Wassersport

  • Tauchen
  • Schnorcheln

Restaurants / Einkaufsmöglichkeiten

Am Strand und entlang der Promenade gibt es Cafes und Restaurants.

Der Ort Garachico

Die Promenade mit Restaurant zieht sich durch ganz Garachico entlang. Man kann hier wunderbar spazieren gehen und die Landschaft des ländlichen Umfeldes genießen. Ende des 15. Jahrhunderts auf einer Lavazunge, die durch einen Vulkanausbruch entstand, gegründet, entwickelte sich damals Garachico zu einer florierenden Hafenstadt. Durch den Vulkanausbruchs 1706 wurden große Teile der Stadt und des Hafen unter den Lavaströmen verschüttet. Heute ist Garachico ein Ort mit schmucken weisen Häusern, die Einheimischen leben überwiegend vom Fischfang und von der Landwirtschaft. Tourismus gibt es in diesem Ort kaum, lediglich ein paar Ferienwohnungen und einige Ferienfincas im Umkreis.

Weitere Strände in der Umgebung.

Garachico: FeWo mit Terrasse
Garachico: FeWo mit Terrasse
Meerblick Wohnung 1 in Garachico
Meerblick Wohnung 1 in Garachico
Meerblick Wohnung 2 in Garachico
Meerblick Wohnung 2 in Garachico
Meerblick Wohnung 3 in Garachico
Meerblick Wohnung 3 in Garachico
Apartment direkt am Meer
Apartment direkt am Meer
Erfahrungen & Bewertungen zu Teneriffa Ferienhaus