Naturparadies Teneriffa: einzigartige Gebiete entdecken

Naturparadies Teneriffa: einzigartige Gebiete entdecken

Dass auf Teneriffa an 340 Tagen pro Jahr die Sonne scheint, ist längst bekannt. Alljährlich zieht es viele Strand- und Badeurlauber auf die Insel. Doch Teneriffa hat weit mehr zu bieten!

Einzigartige Gebiete auf Teneriff entdecken

Mitten im atlantischen Ozean gelegen, ist die Vulkaninsel ein kleines Paradies. Teneriffa besticht durch eine einzigartige landschaftliche Vielfalt. Auf der Kanareninsel gibt es Landschaftsschutzgebiete und inzwischen sechs verschiedene Gebiete, die von besonderem wissenschaftlichen Interesse sind – die Citio de Interés Cientifico.

Hier findest du eine Übersicht dieser Regionen:

  • Auch der Küstenstreifen Tabaibal del Porísist ist für die Wissenschaft von großem Interesse. Der Streifen, der sich einst durch erkaltete Lavamassen bildete, ist der Lebensraum von Wolfsmilchgewächsen, Stechginster, Leuchterblumen und vom Johanniskraut. Du triffst hier auf Steinsperlinge und Wüstengimpel.

  • Die Acantilados de Isorana ist eine drei Kilometer lange Steilwand, die zum wichtigen Lebensraum für bedrohte Meeresvögel geworden ist. Du findest die Steilwand im Norden der Insel.

  • Seltene Salzpflanzen und viele verschiedene Wasser- und Zugvögel kannst du im Küstengebiet La Caleta bewundern. Hügel und kleine Schluchten bestimmen hier das Landschaftsbild.

  • Die Schlucht Barranco de Ruiz (auch als La Rambla bekannt), fällt durch ihre imposante Steilhänge auf. Hier findest du tolle Waldgebiete – unter anderem einen Lorbeerwald – und zahlreiche Steinpflanzen.

Eine Wanderung durch die Inselnatur lohnt sich! Auf der schönen Kanareninsel gibt es unendlich viel zu entdecken und viele ausgewiesene Naturschutzgebiete. Du findest auf Teneriffa schöne Wanderwege, die allesamt gut ausgeschildert sind. Je nach persönlicher Verfassung und Kondition, kannst du unter verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen.

Planst du einen Tagesausflug, bei dem du möglichst viel von der Insel zu sehen bekommst, dann empfehlende wir dir eine Tagestour quer über die Insel.

Wir wünschen dir viel Spaß bei deiner Entdeckungsreise!

zurück zur Blogübersicht

Blick in den Märchenwalt bei Esperanza
Blick auf die Steilfelsen von Los Gigantes
Goldmohn Blütenzauber
Nationalpark el Teide
Die Bergwelt Teneriffas
Goldmohnwiesen auf Teneriffa
Teneriffas Nordküste
Blick auf die Felsenschichten von Izana
Teneriffas Flora
Südwestküste | Meerblick-FeWo+WLAN
Südwestküste | Meerblick-FeWo+WLAN
  • Süd Los Gigantes / Puerto Santiago
  • 4 Gäste / ca. 100 m²
Finca: gr. Pool, Wlan + Meerblick
Finca: gr. Pool, Wlan + Meerblick
  • Süd Guia de Isora
  • 6 Gäste / ca. 220 m²
Originelles Ferienhaus mit Pool
Originelles Ferienhaus mit Pool
  • Süd Granadilla de Abona
  • 6 Gäste / ca. 130 m²
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
  • Nord La Matanza
  • 4 Gäste / ca. 70 m²
Finca la Paz: Casita del Patio
Finca la Paz: Casita del Patio
  • Süd Granadilla de Abona
  • 4 Gäste / ca. 52 m²
zur Detailsuche