Teneriffa | Kulturpark MARIPOSA

Kulturpark MARIPOSA ­čĄá Zukunftslabor Schmetterlingspark

 

Was ist MARIPOSA

Der Name des Parkes „Mariposa“, auf Deutsch Schmetterling, versinnbildlicht die Bedeutung des Ortes. Der Schmetterling steht für die Transformationskraft, die an diesem Ort stattfinden kann. Aber auch dafür, was kleine Impulse für Auswirkungen haben können. Max Planck entdeckte, dass es theoretisch möglich ist, dass ein Schmetterling in Shanghai mit seinem Flügelschlag einen Wirbelsturm in New York verursachen könnte.

MARIPOSA ALS ZUKUNFTSWERKSTATT

Mariposa ist ein Kulturpark, in dem sogenannte Think-Tanks stattfinden. Hier werden sie „Mariposien“ genannt. Es handelt sich um ein Zusammentreffen verschiedener einflussreicher Personen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur mit Künstlern und Querdenkern. In einer bestimmten Zeit sind sie im Kulturpark Mariposa zusammen, um über wichtige Themen für die Zukunft zu diskutieren, Lösungsansätze zu erarbeiten und sich untereinander zu vernetzen. Das Ziel ist es, dass die Ergebnisse dieser Zusammenführung Umsetzung in den jeweiligen Wirkungsstätten finden. Das Ziel von Mariposa ist es also Kräfte zusammenzuführen, um einen Wandel in unserer Welt zu bewirken, sodass wir und unsere Kinder eine lebenswerte Zukunft haben.

 

Kunstführungen durch den Park

Neben den Mariposien bietet der Park aber noch vieles mehr. Mariposa ist ein Ort der Schönheit und der Kunst. Der ganze Park setzt sich zusammen aus Gärten, Wohnhäuschen, Skulpturen, Kunsträumen, einer Tanzfläche, einem Pool, Sitzgecken, einem Schach- und einem Kegelfeld. Unter der Leitung der Galeristen Hans-Jürgen und Helga Müller wurde 1993 das alles von vielen Künstlern, Kunsthandwerkern, Gartengestaltern und kanarischen Arbeitern ohne Plan unter dem Motto Spritus Loci geschaffen. Die Idee solch einen Garten der Kunst zu schaffen, hatte das Ehepaar Müller bereits im Jahr 1984 und beauftragten weltbekannte Architekten wie beispielweise Frei Otto oder Leon Krier. Das Ziel war es auch da schon, in der mehr und mehr ökonomisierten Welt eine Insel der Schönheit und der Kunst zu schaffen, auf der interdisziplinäre Begegnungen stattfinden können.

Als Tagesbesucher kann man an einer Führung teilnehmen. Bei der ca. dreistündigen Führung, inklusive Kaffeepause, könnt Ihr das Werk von insgesamt 80 Künstlern betrachten, während der Guide vieles zum Hintergrund der Werke, zur Geschichte und zu den Herausforderungen der Insel und der Welt erzählt. Wenn man den Park besuchen möchte, wird gebeten, sich ein paar Tage vorher kurz telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten findet Ihr weiter unten.

Seminarräume und Unterkünfte für Institutionen, Unternehmen und Consultants

Wenn man als Unternehmen oder Gruppe auf der Suche nach einem Anwesen ist, an dem man gemeinsam und ungestört Workshops, Meetings, Tagungen, Seminare abhalten kann, oder einfach nur zusammen als größere Gruppen Urlaub machen will, dafür bietet Teneriffa einige interssante Fincas und Villen für bis zu 30 Personen.

Kontakt:

Parque Cultural MARIPOSA

Adresse: Calle Túnez 63 A / E – 38640 Arona-Túnez / Teneriffa, Spanien

Telefon: +34 922 72 62 32 Mo-Fr 09:00 – 15:00 Uhr

Mobil: +34 639 42 36 01 – Klaudia Falke

Mail bei Terminanfragen für Führungen: mariposa@kulturpark-mariposa.de 

Zur Umgebung und der Gemeinde Arona

Der Kunst und Kulturpark ist in Arona, im Süden Teneriffas. Von dort aus hat man einen faszinierenden Ausblick auf die weite Landschaft des Südens bis zum Meer. Arona ist die beliebteste Touristengegend der Insel Teneriffa. Durch die vorteilhafte Lage im Süd-Westen der Insel, ist hier so gut wie immer gutes Wetter und Sonnenschein. Wer dem Regen im Osten und Norden entfliehen möchte, fährt an die Strände von Arona, wie zum Beispiel an den Playa de los Cristianos, Playa de las Vistas, Playa del Camisón und Playa de las Americas. Neben dem schönen Wetter und den begehrten Stränden gibt es neben MARIPOSA noch andere Parks, die einen Tagesausflug wert sind. Es gibt den Monkey Park, den Jungle Park, den Siam Park und das große Einkaufszentrum Siam Mall. So ist also für jeden etwas dabei. Wenn man sich dazu entscheidet in Arona Urlaub zu machen, der findet auf unserer Website eine gute Auswahl an Ferienwohnungen und Häuser. Sei es eine strandnahe Ferien-Unterkunft oder eine Ferienwohnung auf einer Finca mit wunderschönem Ausblick auf das Tal und die Berge.

zur├╝ck zur Blog├╝bersicht

Fewo mit Traum-Meerblick & Pool
Fewo mit Traum-Meerblick & Pool
  • S├╝den Los Gigantes / Puerto Santiago
  • 4 G├Ąste / ca. 100 m²
Finca la Paz: Casita del Patio
Finca la Paz: Casita del Patio
  • S├╝den El Salto
  • 4 G├Ąste / ca. 52 m²
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
Haus mit Meerblick, Internet & Pool
  • Norden La Matanza
  • 3 G├Ąste / ca. 70 m²
Haus auf Fincaoase mit Meerblick
Haus auf Fincaoase mit Meerblick
  • Norden Icod de los Vinos
  • 2 G├Ąste / ca. 32 m²
Icod: Haus 2 mit WLAN + Sauna
Icod: Haus 2 mit WLAN + Sauna
  • Norden Icod de los Vinos
  • 4 G├Ąste / ca. 54 m²

Service-Hotline:
+49 (0)8677 674 99 97

B├╝rozeiten:
Montag ÔÇô Freitag
9:30 ÔÇô 16:00 Uhr

Kontaktformular

zur Detailsuche