Playa Las Americas ♥ verschiedene Strände ♥ Südküste ♥

Playa de las Americas - das ist Sonne und Strand pur. Der gleichnamigen Ort erstreckt sich über einige Kilometer, genauer von Los Cristianos bis fast nach la Caleta mit einer ca 5km langen Promenade am Meer entlang. Playa de las Americas ist nicht ein Strand, sondern mehrere zum Teil künstlich angelegte und zum Teil natürliche Sandstrandbuchten.

Individuelle Ferienwohnungen in Playa de las Americas bieten Privatsphäre in zentraler Lage. Sie benötigen keinen Mietwagen. Strandnah gelegen, finden Sie hier zahlreiche Shopping-Möglichkeiten. Bars mit verschiedenen Events, Restaurants und Cafés säumen die Strandpromenade und bieten dem Urlauber Action, Unterhaltung und ein ausgiebiges Nachtleben. All das bietet die Gegend rund um die Strände von Playa de las Americas.

Auf der Suche nach individuellem Urlaub?
Wir vermitteln wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren unvergesslichen Teneriffa Urlaub.

Der Ort Playa de las Americas und seine Strände an der Küste erstrecken sich von Los Cristianos bis fast nach La Caleta. Eine etwa 5 km lage Promenade zieht sich an der Küste entlang. Hier ist sicher ein Strand für jeden Geschmack dabei.

Die Strände

Der beliebteste Strand ist der Playa de Vista der Playa Las Americas mit Los Cristianos verbindet und kurz vor dem Hafen in Los Cristianos endet. Die Playa Porto Colon ist ebenfalls ein gern besuchter Strand, hier gibt es eine tolle Strandbar die Abends geöffnet hat. Das die Playa del Duque ein beliebter Strand bei den Urlaubern und an den Sonn-und Feiertagen bei den Einheimischen ist, das steht außer Frage. Der Strand ist künstlich angelegt mit sehr feinkörnigem Sand, das Wasser Türkisblau, absolut traumhaft und auf Grund der Golfströmung das ganze Jahr angenehm zum baden. Die Strandabschnitte Playa de Bobo und Playa de Troya sind auch ganz okay, jedoch mit den anderen Strandbuchten nicht vergleichbar. Besuchen Sie am besten jeden Strand mal und machen Sie sich selbst ein Bild. Gerne können Sie uns Ihre Meinung mitteilen. Für alle Strände gilt das sie geschützt liegen, der Strand ist feinsandig, mal heller, mal dunkler und sanft ins Wasser abfallend, ideal also auch für Kinder und Kleinkinder (Ausnahme Playa del Camisón).

Gütesiegel "Blaue Flagge"

Der Großteil der Strände von Playa de las Americas wurden mit der blauen Flagge für Sauberkeit, Sanitäranlagen, Informationstafeln, Wasser und Rettungswacht ausgezeichnet.

Strand Service

Ein Verleih von Sonnenliegen und Sonnenschirmen ist so gut wie immer vor Ort. Sowie Toiletten, Duschen und eine Strandwacht.

Kinderfreundlichkeit

Die Strände fallen alle weitestgehend flach ins Meer ab und bieten viel Platz zum Strandburgen bauen, spielen und laufen.

Wassersport

  • Jetskifahren
  • Tauchen
  • Windsurfen
  • Bootsausflügen
  • Stand-up Paddling

Restaurants / Einkaufsmöglichkeiten

An jedem Strand sind auch Kiosk mit Getränke und Bocadillos, Cafés, Eisdielen und Restaurants. Ein McDonalds ist natürlich auch immer in der Nähe.

Der Ort Playa de las Americas

Im sonnigen Südwesten Teneriffas, in der Gemeinde Adeje, liegt die Touristenmetropole Las Americas (zwischenzeitlich von allen nur noch "Playa de las Américas" benannt. Hier entstand damals der erste Tourismus im Süden. Unzählige Hotels und Apartments und Ferienanlage und 2 Golfplätze wurden für die Urlauber gebaut. Sicher mehr als notwendig. Obwohl Las America an sich den Ruf Massentourismus hat, lockt der Ort dennoch jährlich viele Urlauber aus ganz Europa an. Der edlere Teil von Las Americas ist natürlich die Costa Adeje und Parque Santiago.

Weitere Strände in der Umgebung.

Entfernungen

zur Detailsuche