Teneriffa | Rote Tajinaste im Teide Nationalpark

Teneriffa | Rote Tajinaste im Teide Nationalpark

Diese Schönheit kannst du nur einmal im Jahr bewundern: die Tajinaste. Der „Stolz Teneriffa“ (Orgullo de Tenerife) blüht ausschließlich von Mitte Mai bis Mitte Juni - doch in dieser Zeit verwandelt die wunderschöne Tajinaste das Gebiet um den Vulkanberg Teide herum in ein wahrhaft purpurnes Blütenmeer.

Die krautige Pflanze, die von dem deutsch-schweizerischen Botaniker Hermann Wildpret entdeckt wurde, entwickelt einen bis zu zwei Meter hohen Blütenstand, an dem du zahlreiche kleine purpurroten Einzelblüten entdecken kannst. Lass dich verzaubern, die Blütenpracht ist wunderschön!

In unserem Reiseführer findest du weitere Infos zu der tollen Pflanze!

Übrigens: Hermann Wildpret wurde 1834 in Deutschland geboren, siedelte im Jahre 1856 nach Teneriffa um und verstarb – im Alter von 74 Jahren - im Dezember 1908 in Santa Cruz de Tenerife.

Las Cañadas de Teide: Pflanzenwelt

Jahr für Jahr zieht es zahlreiche Naturliebhaber auf die Vulkaninsel Teneriffa. Sie kennen die einzigartige Pflanzenwelt der Insel und wissen die Artenvielfalt zu schätzen.

In dem Nationalpark Las Cañadas de Teide, findest du nämlich längst nicht nur die wunderhübschen Tajinasten (auch Natternköpfe genannt) – es gibt hier viele weitere einmalige Gewächse. Darunter zahlreiche Endemiten, also Pflanzen, an keinem anderen Ort auf unserer Welt vorkommen. Alle Pflanzen im Nationalpark stehen unter Naturschutz.

  • Zu den endemischen Pflanzen, die du im Teide Nationalpark finden kannst, gehören zum Beispiel die Teide Katzenminze und das seltene Edelweiß del Teide.

  • Zu den Endemiten zählt auch das Teide Veilchen, das sich ausschließlich in Höhenlagen wohlfühlt. Kein Wunder, dass die haarige Pflanze an den Hängen des Vulkanberges wächst. Das Teide Veilchen bevorzugt Höhen von 2500 bis zu 3500 Metern. Es ist das zarteste und anfälligste Gewächs im gesamten Nationalpark.

Wenn du eine der Pflanzen bei dir zu Hause aufzuziehen möchtest, dann kannst du – vorwiegend in Souvenir-Shops - Saatgut erwerben. Besonders beliebt sind dabei die Samen der Tajinaste.

Übrigens: Von Mai bis Anfang August findest du auf Teneriffa zahlreiche Goldmohnwiesen! Auch schön!

Wir wünschen dir wundervolle Tage auf Teneriffa!

 

zurück zur Blogübersicht

Ferienhaus mit Pool in Arafo
Ferienhaus mit Pool in Arafo
  • Süd Arafo
  • 4 Gäste / ca. 95 m²
Ferienhaus mit Pool auf Finca
Ferienhaus mit Pool auf Finca
  • Süd Arafo
  • 6 Gäste / ca. 120 m²
Individuelles Haus mit Privatpool
Individuelles Haus mit Privatpool
  • Nord Icod de los Vinos
  • 4 Gäste / ca. 90 m²
Coronavirus (COVID-19): Die wichtigsten Informationen für eine sichere Reise.
zur Detailsuche