La Guancha | Ferienhäuser & Finca im grünen Norden

Im Norden Teneriffas – in der Nähe von Icod de Los Vinos und San Juan de Rambla finden Sie die Gemeinde La Guancha mit dem gleichnamigen Ort. In La Guancha gibt es vereinzelte Ferienhäuser und Ferienwohnungen. Hier können Sie, ganz ohne Touristen-Trubel, wunderbar entspannt Urlaubstage genießen.

So ist der Ort La Guancha

La Guancha ist ein ruhiger und beschaulicher Ort, der etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Die Einwohner des landwirtschaftlich geprägten Dorfes leben vorwiegend vom Anbau von Kartoffeln, Obst und Wein. Sie finden hier Weinkellereien, in denen Sie den guten Tropfen verkosten können.

Einladend ist der Plaza Ángeles Machado, dort finden Sie im Schatten der Bäume immer einen Platz zum Wohlfühlen.

Gut zu wissen:

Der Ortsname La Guancha bedeutet nichts anderes als „die Guanchin“, und ist auf eine hübsche Ureinwohnerin zurückzuführen, in die einst den andalusische Eroberer Alonso Fernandez de Lugo mit ihrer Schönheit verzauberte. Aus Angst vor Alonso und seinen Soldaten stürzte sich die junge Frau von den Klippen in den Tod. Zum Andenken an sie, gab Alonso Fernandez de Lugo dem Ort den Namen La Guancha.

Map La Guancha

Ideen... für Ihren Urlaub in La Guancha und Umgebung

Aktivitäten:

  • Spaziergänge in der Natur (es gibt hier schöne Pinienwälder)
  • Wanderungen
  • Touren mit dem Mountainbike
  • Badestrände an der Küste

In den Wäldern, die den Ort umgeben finden Sie schöne Picknickplätze. Hervorzuheben ist der Platz El Lagar, an dem Sie neben Tischen, Bänken und Grillmöglichkeiten auch einen Kinderspielplatz finden.

Der Teide Nationalpark ist nicht allzu weit entfernt. Das Gebiet ist nicht nur ideal für alle, die gerne wandern, es ist auch der perfekte Ort für jeden, der gerne mit der Kamera unterwegs ist und nach tollen Fotomotiven sucht.

Sehenswürdigkeiten:

Im Ort:

  • Museum für Kunsthandwerk
  • Die Kirche “Dulce Nombre de Jesús”
  • Plaza Ángeles Machado mit vielen Bäumen

In der Region:

  • Rund um La Guanche gibt es mehrere archäologische Fundstätten
  • Der Aussichtspunkt Mirador del Topete

Events, Fiestas und Romerías:

  • Bajada de las Hayas (das Fest der Buche) wird immer am zweiten Samstag im August zu Ehren der Schutzheiligen des Ortes – der Senora le Esperanza – gefeiert.

Baden in La Guancha und Umgebung

An der Küste vor La Guancha finden Sie natürliche Meerwasserbecken, in denen es sich hervorragend baden lässt. Besonders schön ist das „Charco del Viento“ mit glasklarem Wasser.

Auch ein Ausflug zum Strand „Playa Santo Domingo“ lohnt sich, zwar ist es dort etwas steinig, aber dafür wirklich wunderschön.

Einkaufen und Restaurants in La Guancha

In La Guancha finden Sie eine schöne, kleine Markthalle, in der Sie frische Produkte aus der Region erhalten. Es gibt einige kleinere Geschäfte, Cafés und Restaurants. Der Ort ist für seine Weinkellereien bekannt, in denen Sie den Inselwein verkosten können.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

La Guancha: günstige 1 SZ-FeWo
La Guancha: günstige 1 SZ-FeWo
  • Nord La Guancha
  • 2 Gäste / ca. 45 m²
La Guancha: günstige 2 SZ-FeWo
La Guancha: günstige 2 SZ-FeWo
  • Nord La Guancha
  • 4 Gäste / ca. 60 m²
La Guancha: Haus mit Meerblick
La Guancha: Haus mit Meerblick
  • Nord La Guancha
  • 6 Gäste / ca. 210 m²
Coronavirus (COVID-19): Die wichtigsten Informationen für eine sichere Reise.
zur Detailsuche