Ferienwohnung in » El Pris « unberührte Idylle an Teneriffas Nordküste

Hoch oben im Nordwesten Teneriffas liegt das idyllische Fischerdorf El Pris. Der verträumte Ort gehört zur Gemeinde Tacoronte. Während hier vor einigen Jahren noch der Putz von den Wänden der Häuser bröckelte, präsentiert sich El Pris heute in neuem Glanz. Teneriffas Inselregierung hat rund eine halbe Million Euro in das Dorf investiert und es sanieren lassen.

So ist der Ort El Pris

Sie finden in El Pris eine schöne Uferpromenade mit einladenden Sitzgelegenheiten. Die Einwohner des Ortes führen ein bescheidenes Leben – die meisten von ihnen leben vom Fischfang. Einige fahren täglich mit Ihren Booten auf den Atlantik hinaus, andere versuchen ihr Glück direkt vom Ufer aus.

Ideen... für Ihren Urlaub in El Pris und Umgebung

Aktivitäten:

Sehenswürdigkeiten:

Events, Fiestas und Romerias

Baden in El Pris und Umgebung:

Einkaufen und Restaurants in El Pris und Umgebung

Essen gehen:

Lebensmittel einkaufen:

Wollen Sie mehr einkaufen, so empfehlen wir Ihnen, in die rund 29 Kilometer entfernte Hafenstadt Puerto de La Cruz zu fahren, dort finden Sie verschiedene Geschäfte und Supermärkte.

Anfahrt:

Sie erreichen El Pris mit dem Wagen über die TF-165 (ab Tacoronte) und müssen dann (nachdem Sie Juan Fernandez durchfahren haben) links auf TF-163 in Richtung El Pris abbiegen. Eine Serpentinenstraße führt Sie nun steil hinunter zur Küste. Haben Sie kein Auto, so können Sie El Pris auch mit dem Bus erreichen: Linie 22 ab Tacoronte. Die Busse fahren regelmäßig - etwa sieben Mal pro Tag, im Sommer häufiger.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

zur Detailsuche