Ferienhäuser & Finca in »Abades« am Meer an der Südküste von Teneriffa

Der hübsche Küstenort Abades liegt am Meer auf der Südseite Teneriffas, besteht hauptsächlich aus relativ neuen, weißen Häusern mit roten Dächern und ist sehr hübsch anzusehen. Wegen seiner schönen Badebucht Playa Abades mit dem typischen schwarzen Sand wird er auch von Einheimischen gerne als Badeort genutzt und gilt noch immer als Geheimtipp.

Ferienhäuser und Finca in Abades

Preiswerte Chalets mit 1 und 2 Schlafzimmer, ideal für Paare und Familien gibt es auf einer meernahen Finca mit Pool, Garten und Kinderspielplatz. Die weitläufige Finca ist auch für Gruppen interressant. Zum Meer und zum Strand sind es gerade mal 1 km. Ausserdem bietet die Finca viele Annehmlichkeiten wie: Bäckerservice, Flughafentransfer, Wanderungen, etc...

Direkt im Ort gibt es unter anderem auch große  Ferienhäuser für 6 - 8 mit Personen mit Ambiente zum Wohlfühlen in Strandnähe. Abades, ein kleine Ort an der Südküste, bietet alles, was das Urlaubsherz begehrt...

Auf der Suche nach individuellem Urlaub?
Wir vermitteln wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren unvergesslichen Teneriffa Urlaub.

So ist der Ort Abades

Wer die Ruhe liebt wird hier begeistet sein! Es gibt keinerlei Hotels oder Massentourismus, aber dennoch alles was man im Urlaub braucht, beispielsweise einige Cafés, Bars und Restaurants mit verschiedener Küche , darunter auch ein VEGANES Restaurant. Einige der Häuser werden als Ferienhäuser vermietet und etwas abseits vom Ort entfernt gibt es Finca mit Ferienhäusern aus Holz. Ansonsten wohnen in Abades Einheimische und Zugereiste die hier auf der Insel leben und arbeiten. Von der Strandpromenade aus kann man schön aufs Meer schauen. Der beliebte Strand von Abades lässt sich bequem zu Fuß erreichen, hier kann man sich in der Sonne entspannen und auch sehr gut zum Schwimmen ins Wasser gehen. Der Strand ist auch für Kinder gut geeignet.

Abades besteht hauptsächlich aus relativ neuen, weißen Häusern mit roten Dächern. An der Küste kann man lange Spaziergänge unternehmen und will man mal etwas mehr Trubel ist man schnell in den Metropolen Las Americas und Santa Cruz.
Die Ruhe und ca. 350 Sonnentage, das ist es warum sich Urlauber und Überwinterer für Abades entscheiden. Besonders wenn es überall in Europa kühl und nass wird, eignet sich dieser Ort für einen Langzeiturlaub, zum Entspannen und dem kühlen Grau der Heimat zu entfliehen.
Für Aktivurlauber bietet der Ort auch etwas: Radfahren und Biken, Tauchen, sowie Klettern im nahegelegenem Klettergebiet Arico/ El Rio.

Abades gehört mit zu den fast wolkenlosesten, sonnigsten Gegenden an der Südostküste von Teneriffa.

Ideen... für Ihren Urlaub in Abades und Umgebung

Teneriffa Südküste: Blick in Abades auf das Meer

Aktivitäten:

  • Klettern in Arico & El Rio (Fahrtzeit ca. 15 Min)
  • Tauchen an der Küste von Abades (Tauchschule EasyBlueWorld)
  • Wandern in der gesamten Region von Abades und Arico
  • Tennis- und Basketballplätze im Ortskern an der Kirche
  • Strand in Abades

Sehenswürdigkeiten:

  • Teide Nationalpark (ca. 1 Stunde Fahrtzeit)
  • Verlassenes Lepra-Dorf Sanatorio de Abona - Spaziergänge durch das niemals fertiggestellte Dorf mit Natursteinhäusern.

Baden in Abades

Der beliebte Strand von Abades, der Playa de Abades, fällt flach ins Wasser ab und ist von daher auch für Familien mit Kinder bestens geeignet. Zwischenzeitlich gibt es auch hier Sonnenliegen. Die schöne Kulisse der felsigen Küsten lädt gradezu zum Sonnen ein. Etwas weiter rechts, in Richtung Leuchtturm "Faro de Punta Abona" befindet sich eine weitere Badebucht die als FKK-Strand ausgewiesen ist.

Einkaufen und Restaurants in Abades

Im Ort gibt es einen kleinen Supermarkt der neben den einheimischen Produkten auch ein paar deutsche Produkte anbietet sowie eine Metzgerei und eine Bäckerei.
Für einen größeren Einkauf fährt man am besten nach San Isidro (ca 10 Fahrminuten), da gibt es den großen und gut sortierten Supermarkt Mercadona und einen Lidl.  Restaurants sind im Ort auch vielfältig vorhanden.

Eckdaten zu Abades

Abades gehört zur Gemeinde Arico und liegt an der Küste zwischen El Medano und Poris de Abona.

Einwohner: der Großteil der ca. 800 kleinen weißen Bungalows befindet sich im Besitz von Einheimischen. Überwiegend wohnen diese selber auf der Nordseite. Aus diesem Grund wurden einige der Häuser zu Vermietobjekten und entweder tageweise oder für Langzeiturlauber vermietet. Andere wiederum sind nur dann bewohnt, wenn die Eigentümer die Ferienwochen an der Küste im Süden verbringen. Dann erwacht der ganze Ort  zu neuem Leben. Die Preise in Abades sind günstig weshalb zwischenzeitlich auch viele Auswanderer und Überwinterer verschiedener Nationalitäten in Abades wohnen. Deutsche, Österreicher und einige Spanier leben hier also gemeinsam in einem Ort. Gastfreundschaft wird hier groß geschrieben.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

Abades Teneriffa Süden
Weg am Meer Abades entlang
Abades kleiner Platz an der Kirche
Abades Plaza am Meer
Blick auf den Sandstrand von Abades
Sandstrand von Abades
Sandstrand von Abades
zur Detailsuche