Teneriffa Ferienhaus

FeWos & Ferienhaus in »Vilaflor« in Mitten der Natur im Süden von Teneriffa

Das kleine Bergdorf Vilaflor liegt auf 1.400 m Höhe auf der Südseite Teneriffas. Vilaflor ist auch für die Blütenteppiche voller Goldmohn und roséfarbener Mandelblüten im Frühling bekannt und ein wunderschönes Wandergebiet. Speziell die bizarre Mondlandschaft mit den Tuffsteinsäulen (Paisaje Lunar) zieht jährlich Wanderfreunde an.

Ferienwohnungen und Ferienhaus in Vilaflor und Umgebung

Direkt in der Gemeinde Vilaflor finden Sie ein typisch kanarisches Ferienhaus. Mit seinem großzügig geschnittenen und grünen Außenbereich überzeugt dieses Haus nicht nur Naturverbundene! Die Gemeinde Vilaflor bietet alles für einen erholsamen Urlaub in atemberaubender Umgebung...

In etwa einer halben Stunde Fahrt in Richtung Südküste kann man San Miguel de Abona erreichen. Hier finden Sie private, ruhig gelegene und günstige Ferienhäuser & Fincas. Für Ihren Urlaub zu zweit, oder mit Ihrer Familie sind diese individuellen Feriendomizile bestens geeignet. Sie bieten viel Platz, einen Garten oder eine Terrasse, fantastischen Ausblick, Pool und vieles mehr...

So ist der Ort Vilaflor

Wer in seinem Urlaub Ruhe und Erholung sucht, wird von Vilaflor begeistert sein! Abseits vom Massentourismus kann man hier die Seele baumeln lassen und im Ferienhaus die einzigartige Natur genießen. Der Ort befindet sich im Süden der Insel Teneriffa auf 1466 m und ist damit der höchstgelegenste Ort auf Teneriffa und den kanarischen Inseln.

Die Landschaft in dieser Gegend ist wunderschön. Auf dieser Höhe ist die Luft sehr rein und daher ist hier ein idealer Ort um eine Frischluftkur zu machen. Auch die Sicht ist meistens klar und man kann bis zum Meer sehen.

Im Ortsinneren ist es sehr ruhig und man kann den Frauen beim Erstellen von Kunsthandwerken, wie Deckchen, zusehen. Viele Restaurants, Cafes und Bars säumen die Straßen - lassen Sie sich bei einem typisch kanarischen Abendessen von der Gastfreundlichkeit der Einwohner verzaubern.

Ein Wahrzeichen des Ortes ist die Montana de Chasna (2483m). Ihre Form erinnert an einen spanischen Sombrero. In der Umgebung von Vilaflor findet man viele uralte, riesige Pinien und auch die größte Kiefer der Insel - die Pino Gordo. Der Ort bietet alles, was man für einen Wander- oder Erholungsurlaub braucht.

Vilaflor ist perfekt für Wanderer! Zum Teide-Nationalpark oder gleich vom Ort aus zu den Paisaje Lunar.

Ideen... für Ihren Urlaub in Vilaflor und Umgebung

Blick in die Natur von Vilaflor

Aktivitäten:

  • Wandern im Teide Nationalpark
  • Mountainbiking in der Umgebung
  • Segeln, Tauchen, Angeln und Bootstouren in San Miguel
  • Kite- und Windsurfen am Strand von El Médano

Der Teide Nationalpark liegt quasi vor der Haustüre. Hier kann man eine Vielzahl an Wandertouren, mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, durch die faszinierende Landschaften unternehmen.

Sehenswürdigkeiten:

  • Größte Kiefer der Insel
  • Aussichtspunkt Mirador del Pino
  • Montaña de Chasna
  • Castillo San Miguel: Ritterburg in San Miguel
  • Teide Nationalpark (Fahrzeit ca. 20 Minuten)

Baden in Vilaflor und Umgebung

Wer nach all den anstrengenden Wandertouren Lust auf einen Tag am Strand hat, kann verschiedene Strände in etwa 25 km erreichen. Für Wassersportler bietet sich der Strand von El Medano an, wo sich auch diverse Surfschulen befinden. Die Touristenhochburgen Las Americas und Los Crisitianos mit ihren Stränden sind etwa 40 Autominuten entfernt - mit einem Mietwagen kein Problem! So steht Ihrem Strandtag nichts mehr im Wege.

Einkaufen und Restaurants in Vilaflor

In Vilaflor gibt es eine Vielzahl an Restaurants, die unter anderem auch typisch kanarische Küche anbieten. Auch einheimische Familien besuchen am Wochenende die Restaurants im Bergdorf. In kleinen Geschäften können die traditionellen Handarbeiten der Einwohner erworben werden. Sonntag Vormittags findet an der Plaza des Ortes ein kleiner Markt statt, auf dem die unterschiedlichsten lokalen Köstlichkeiten angeboten werden, beispielsweise die bekannten, aus Honig und Mandeln hergestellten, Kekse.

Eckdaten zu Vilaflor

In einer Höhe von etwa 1400 Metern liegt Vilaflor. Damit ist diese sagenumwogene Stadt die höchstgelegene von Teneriffa. Die Gemeinde Vilaflor grenzt an den Teide Nationalpark.

Einwohner: In Vilaflor leben etwa 1700 Einwohner. Diese leben hauptsächlich vom Durchreisetourismus zum Teide Nationalpark, sowie den beiden Mineralwasserquellen Fuente Alta und Pinalito, die hier ihren Ursprung haben. Erleben Sie die Gastfreundlichkeit der Einwohner und lassen Sie die Tradition, den kanarischen Charme und die wunderschöne Umgebung Vilaflors auf sich wirken - Balsam für die Seele!

Entfernungen

Ferienwohnung 2 Wellnessfinca
Ferienwohnung 2 Wellnessfinca
Günstiges Apartment mit Meerblick
Günstiges Apartment mit Meerblick
Villaflor/ Finca mit WiFi, A/C...
Villaflor/ Finca mit WiFi, A/C...
Ferienwohnung mit Pool & Meerblick
Ferienwohnung mit Pool & Meerblick
Golf del Sur/FeWo -Wlan & 3 Pools
Golf del Sur/FeWo -Wlan & 3 Pools
Erfahrungen & Bewertungen zu Teneriffa Ferienhaus