Teneriffa Ferienhaus

Ferienhäuser & FeWos auf Finca bei »Bajamar« im Norden von Teneriffa

Bajamar ist ein kleines Örtchen auf der "Insel des ewigen Frühlings" Teneriffa und befindet sich im Norden. Er gehört zur Gemeinde San Cristóbal de La Laguna.

Die Entfernung zur Inselhauptstadt Santa Cruz beträgt nur ca. 25 km. Es verkehren halbstündlich Busse nach La Laguna. Von dort kann man dann mit der Straßenbahn in ca. 30 Minuten in die Innenstadt von Santa Cruz fahren.
Da es wegen der starken Brandung oft nicht möglich ist im Meer zu baden, entstanden mehrere Meerwasserschwimmbäder und in den Hotels schöne Poolanlagen.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Finca in Bajamar und Umgebung

Im der Umgebung von Bajamar finden Sie zum Beispiel schöne Unterkünfte wie Ferienwohnungen in Bajamar direkt und Ferienhäuser in der vom Grün umgebenen Stadt Valle Guerra, welche Santa Cruz zugeordnet ist.

Hier finden Sie auf einer schönen Finca Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Die Finca wurde liebevoll restauriert und hat doch ihren ursprünglichen altkanarischen Charme beibehalten...

So ist der Ort Bajamar

Bajamar gehört zur Gemeinde San Cristobal de La Laguna und befindet sich an der Küste am Fuße des Anaga-Gebirges. Hier ist die Natur einzigartig. Das Gebiet und vor allem der Ort eignen sich besonders gut als Ausgangspunkt für ausgiebige Wandertouren. Der Nordosten Teneriffas übt eine extreme Ausstrahlung auf Wanderfreunde aus. Er ist geologisch gesehen das älteste Gebiet der Insel. Das Gebirgsmassiv wurde vor sieben bis neun Millionen Jahren durch vulkanische Tätigkeit geschaffen. Wer die Stille liebt, wird sich an den Küsten der Anaga-Halbinsel wohl fühlen. Hier gibt es kaum touristische Gebiete. In diesem Teil der Insel hat man das Gefühl, dass die Zeit einfach still steht.

Als höchster Berg des Anaga-Gebirges erhebt sich mit einer Höhe von 1024 m der Cruz de Taborno. Hier können Wanderer den Lorbeerwald Las Mercedes bewundern, der auf dem feuchten Boden des Gebirges einen sehr guten Nährboden findet. 1987 wurde das Gebiet im Anaga-Gebirge unter Naturschutz gestellt und in den Naturpark Parque Rural de Anaga umgewandelt. Faszinierende, wilbewachsene und romantsiche Wege, die früher als Versorgungspfade dienten, führen durch das stark zerklüftete Anaga-Gebirge. Mit schroffen Bergwelten, Steilküsten und Schluchten präsentiert sich der Gebirgszug. Grüne Wälder, kleine Bergdörfer und Schluchten kann man hier entdecken. Sie sollten jedoch das geeignete Schuhwerk tragen, da es aufgrund der Gegebenheiten steil bergab gehen kann. Genießen Sie die Natur und die Stille, die Sie in den Bergen finden. Schalten Sie den Alltag einfach mal aus.

Besonders beliebt ist der Urlaubsort Bajamar wegen der Ruhe und Abgeschiedenheit.

Ideen... für Ihren Urlaub in Bajamar und Umgebung

An der Küste von Bajamar Panoramablick auf das Meer

Aktivitäten:

  • Wellenreiten an der Küste
  • Baden in den beiden Meerwasserbadeanlagen
  • Wanderungen in das angrenzende Anagagebirge
  • Angeln, Tauchen und Schnorcheln
  • Golfplatz in Tacoronte

Sehenswürdigkeiten:

  • Leuchtturm Faro de Bajamar
  • Teide Nationalpark (ca. 1 Stunde Fahrzeit)

Baden in Bajamar

Die Küste zwischen Bajamar und Punta de Hidalgo bietet kleine, niedliche aber nicht ganz ungefährliche Strandabschnitte. Hier finden Sie meistens keine anderen Touristen und können den tosenden Atlantik und den Strand ganz für sich alleine genießen.

Bajamar ist bekannt wegen seines Meerwasserschwimmbeckens. Dies wurde erbaut, um den Urlaubern die Möglichkeit zu bieten, bei schönen Wetter unbeschwert baden und schwimmen gehen zu können. Diese Meerwasserschwimmbecken versorgen sich sozusagen eigenständig mit frischen Meerwasser, das bei Flut und starken Wellengang in die Becken gespült wird.

Die Küste im Norden ist besonders attraktiv für Taucher und Schnorchler. Aufgrund der atlantischen Unterwasserwelt mit einer Sichtweite bis zu 30 m bietet sich hier eine wundervolle Gelegenheit, Fische und andere Lebenwesen kennenzulernen. Manchmal finden sich in Bajamar sogar Surfer ein.

Einkaufen und Restaurants in Bajamar

Im Ort wohnen sowohl Einheimische als auch Touristen von daher gibt es hier alles an Geschäften, Restaurants, Cafes und Bars. Besonders schön sitzt man auf den Terrassen der Restaurants direkt gegenüber der Meeresschwimmbecken. Die Restaurants bieten typsich kanarisches Essen an. Aber auch internationale Küche gibt es hier.

Eckdaten zu Bajamar

Bajamar gehört zur Gemeinde La Laguna de San Cristobal. Die Altstadt des kleinen Örtchens lädt zum Schlendern ein. Hier können Sie die Wallfahrtskapelle San Juan Bautista, die 1628 erbaut wurde, bestaunen. Die Einwohner Bajamars leben hauptsächlich vom Fischfang. Vor Jahren ist der Tourismus eingezogen. Das Anaga-Gebirge erhebt sich gigantisch hinter dem Ort Bajamar. Eine faszanierende Landschaft erwartet Sie hier.

Einwohner: Bei ca. 2000 Einwohner können Sie hier vom Alltag abschalten und abseits vom Massenrummel entspannen.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

Ferienhaus - Finca Valle Guerra
Ferienhaus - Finca Valle Guerra
Ferienwohnung in Valle Guerra
Ferienwohnung in Valle Guerra
Apartment Azul - Finca Valle Guerra
Apartment Azul - Finca Valle Guerra
Erfahrungen & Bewertungen zu Teneriffa Ferienhaus