Tacoronte | Ferienwohnungen & Ferienhäuser am Fuße des Esperanzawald

Hier in der Region um Tacoronte, welches durch seine gute Anbindung als empfehlenswertes Ausflugsziel dient, ist von der Agrarwirtschaft geprägt.

Herrlicher Wein in guter und edler Qualität stammt aus dieser Region – hier entstand auch die Idee des Markenweins von Teneriffa. Weinliebhaber sollten eine Verkostung des köstlichen Weins nicht verpassen.

1932 wurde der 18-Loch Golfplatz „Real Club de Golf de Tenerife“ in Tacoronte von Engländern gegründet. Dies ist noch heute spürbar.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei Tacoronte

Ferienhäuser oder Fincas im Landesinneren mit Pool oder Ferienwohnungen oder Studios am Meer. Für alleine, mit dem Partner oder der ganzen Familie finden Sie in Tacoronte und Umgebung.
Ihre passende Unterkunft finden Sie hier.

Auf der Suche nach individuellem Urlaub?
Wir vermitteln wunderschöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren unvergesslichen Teneriffa Urlaub.

So ist der Ort Tacoronte

Nach einer angenehmen Wanderung durch die schönen Weinberge bietet sich eine Weinverkostung  an.
Während der Wanderung kreuzen Sie prächtige Gärten  mit tollen Obstbäumen.
Die Weinberge beginnen in der Nähe der Ortes und bieten immer wieder Aussichtspunkte über die Landschaft die von Teide geprägt und von einem satten grünem Tal umgeben ist.

Sofern man nach Tacoronte aufbricht, sollte der Besuch des Weinmuseums nicht vergessen werden. Es gilt als Eldorado historischer agrartechnischer Maschinen, besonders zur Nutzung im Weinanbau. Die sehenswerte Exposition ist mit einer Vielzahl von Informationen versehen und das freundliche Personal vor Ort erklärt jede Anfrage. Wen wundert es, dass bei solcher Informationsfülle zum Wein auch dessen Verkostung möglich ist.

Angesichts des Flairs sowie der vielen Informationen, welche Sie zum Kenner des Weinanbaus auf Teneriffa machen, mundet der Wein vor Ort im Weinmuseum bestens. Natürlich steht auch genügend vom besten Wein Teneriffas für Sie als Souvenir bereit.

Die schöne Kirche Cristo de Los Dolores befindet sich in der Altstadt von Tacoronte auf dem gleichnamigen Platz. 
Eine Kunstsammlung mit Gemälden, Fresken und eine über 300 Jahre alte Figur von Jesus finden Sie im ehemaligen Franziskanerkloster.
Auf dem Platz davor werden jedes Jahr die besten Weine Teneriffas nach Qualität, Jahrgang und Anbaugebiet prämiert. Ein Erlebnis ist auch einer der wohl schönsten und traditionellsten Bauernmärkten der Insel.

Spazieren in einer faszinierenden Umgebung und den Tag mit einem lokalen Wein beenden - empfehlenswert!

Ideen... für Ihren Urlaub in Tacoronte und Umgebung

Blick auf Tacoronte von oben

Aktivitäten:

  • Golfen im Club Real de Golf de Tenerife
  • Wandern in der Umgebung z.B. im Esperanzawald
  • Mountainbiking in La Esperanza
  • Surfen, Schnorcheln, Tauchen in El Pris oder Mesa del Mar

Freizeitparks & Sehenswürdigkeiten:

  • Loro Park in Puerto de la Cruz
  • Weinmuseum Casa del Vino
  • Kirche Cristo de los Dolores
  • Kirche Plaza del Christo (mit lebensgroßer Jesus-Statue)

Baden in Tacoronte und Umgebung

Baden können Sie am Strand "Playa Mesa del Mar" und im Meerwasser-Schwimmbecken Playa el Pris, die nur wenige Kilometer entfernt sind.

Einkaufen und Restaurants in Tacoronte

In Tacoronte verbindet man Weinerprobung mit weiteren kulinarischen Genüssen. Sogar bei Hotel- und Gourmetführern steht die Gegend um Tacoronte für den unvergleichlichen, aus maritimer Tradition gespeisten Facettenreichtum der Küche Teneriffas.

Eckdaten zu Tacoronte

Tacorone ist ein Domizil für Wanderer und Weinliebhaber.

Einwohner: Tacorone ist eine Stadt im Nordosten Teneriffas. Hier leben rund 24.000 Einwohner.

Strände in der näheren Umgebung

Entfernungen

zur Detailsuche