Arrastre de ganado | traditionelles Viehziehen auf Teneriffa

Nein, beim Viehziehen treffen Sie nicht auf lustig anzusehende Tinerfeños, die versuchen massige und schwere Tiere über die Insel zu zerren. Zum Glück, denn die Vierbeiner wären darüber vermutlich ganz und gar nicht erfreut! Beim Viehziehen sind es nicht die Menschen, die ihre Kräfte unter Beweis stellen müssen – beim Arrastre de ganado übernehmen die Canarios lediglich die Rolle des Trainers.

Bei der traditionellen Sportart geht es darum, dass Kühe oder Stiere ein Gewicht über eine bestimmte Distanz ziehen müssen. Die Tiere arbeiten dabei allein oder treten in Zweiergespannen gegeneinander an. Gewonnen haben die Teilnehmer, die es schaffen, die Ziellinie am schnellsten zu passieren. Das Gewicht eines Kuhgespanns beträgt dabei zwischen 600 und 800 Kilogramm – die kräftigeren Stiere haben mit einen Gewicht von 800 bis maximal 1100 Kilogramm zu kämpfen.

Es ist nicht immer einfach, die Tiere auf den Wettkampf vorzubereiten. Nicht nur das Ziehen der schweren Lasten muss geübt werden, wichtig ist auch, dass die Kühe und Stiere richtig angespannt werden. Würde dem Besitzer des Tieres hier ein Fehler unterlaufen, hätten die Tiere beim Wettkampf kaum Chancen.

Wer es schafft, sein Gespann dazu zu bewegen, sich mit dem Gewicht in Bewegung zu setzen, der kann sich deshalb noch lange nicht zurücklehnen und das Schauspiel in aller Ruhe verfolgen. Sind die Tiere tatsächlich gestartet, so gilt es, sie bei Laune zu halten, damit sie das Rennen nicht vorzeitig abbrechen. Glauben Sie mir, es ist gar nicht so einfach, einen Stier oder eine Kuh zum Durchhalten zu motivieren!

Gut zu wissen:

Kein Tier darf bestraft werden: Beim Viehziehen wird genauestens darauf geachtet, dass die Tierschutzbestimmungen eingehalten werden! Die teilnehmenden Kühe und Stiere dürfen sich während des Wettkampfes keine Verletzungen (oder sonstigen Schäden) zuziehen. Gut so!

Günstige und schöne Unterkunft finden

Wenn Sie mögen, dann kommen Sie doch einmal zu uns auf die Insel, um sich das bunte Spektakel mit eigenen Augen anzusehen. Auf den Veranstaltungen geht es meist sehr lustig zu: Die vierbeinigen Teilnehmer werden lautstark angefeuert – wer es über die Ziellinie wird ausgiebig gefeiert!

Fehlt Ihnen zu Ihrem Glück nun nur noch die richtige Unterkunft? Dann schauen Sie sich doch gleich einmal auf unseren Seiten um. Unser Angebot an individuellen Ferienobjekten ist groß. Zur Vermietung stehen Ferienhäuser und Wohnungen in verschiedenen Größen und Preiskategorien.

Ihre Fragen zu Angeboten und Buchungen beantworten wir gerne persönlich – rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie!

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht Ihnen eine gute Reise!

zur Detailsuche