Endloser Sommer: Strand- und Badeurlaub auf Teneriffa

Sommer, Sonne, Sand und Meer: Beachlife an 365 Tagen im Jahr – das ist Teneriffa! Freuen auch Sie sich alljährlich auf den Sommer? Leider geht die schönste Jahreszeit meist viel zu schnell vorüber! Kaum hat man sich an das tolle Wetter gewöhnt, ziehen auch schon wieder die ersten Wolken am Himmel auf, das Laub fällt von den Bäumen, der Winter naht. Wenn Ihnen die kühlen und grauen Tagen die Stimmung vermiesen – und Sie auch in der kalten Jahreszeit nicht darauf verzichten wollen, im Sand zu liegen und sich im Ozean zu erfrischen – dann kommen Sie zu uns auf die Insel. Auf Teneriffa können Sie das ganze Jahr über Ihr Leben genießen und sich unter der kanarischen Sonne fit und gesund fühlen. Sommer ist mehr als eine Jahreszeit – Sommer ist ein Lebensgefühl!

On the beach …

Auf der Vulkaninsel im Atlantik finden Sie zahlreiche schöne Strände und Buchten. Wenn Sie den Trubel mögen, und es Ihnen Freude macht, von Menschen umgeben zu sein, dann empfehlen wir Ihnen, die Touristenorte Los Cristianos und (oder) Las Américas zu besuchen. Die Strände sind schön und gut besucht. Sie finden hier eine tolle Promenade mit Strandshops, Cafés, Restaurants und Beachbars, in denen Ihnen leckere Cocktails serviert werden.

Wenn Sie in Ihrem Urlaub auf das bunte Treiben, das in den Touristenhochburgen herrscht, verzichten wollen und es vorziehen sich in aller Ruhe am Meer zu entspannen, dann raten wir Ihnen, den zur Gemeinde La Orotava gehörenden Strand Playa de Bollullo zu besuchen. Der ruhige Strand liegt nur rund vier Kilometer von der Hafenstadt Puerto de la Cruz entfernt, ist jedoch nicht all zu einfach zu erreichen: Möchten Sie Ihren Tag am Playa de Bollullo verbringen, so sollten Sie möglichst früh aufbrechen, denn um die idyllische Oase am Atlantik zu erreichen, müssen Sie eine einstündige Wanderung entlang einer Bananenplantage einplanen. Der Weg zum Strand ist jedoch wunderschön und nicht allzu anstrengenden – die Belohnung für Ihre Mühe wird Sie begeistern, am Playa de Bollullo erwartet Sie der tosende Atlantik. Der tolle Strand ist der ideale Standort, um ganz wundervolle Sonnenuntergänge zu genießen. Nehmen Sie sich Zeit – bleiben Sie ein wenig länger am Strand - und lassen Sie das blutrote Naturschauspiel auf sich wirken. Romantisch und unvergesslich!

Ganz gleich, ob Sie sich für Trubel oder Einsamkeit entscheiden, bei uns finden Sie inselweit tolle Ferienwohnungen, Apartments und Ferienhäuser.

Hüllenlos auf Teneriffa

Bevorzugen Sie nahtlose Bräune? Dann wird es Sie sicher interessieren, dass es auch auf Teneriffa Standabschnitte gibt, an denen Sie Ihre Hüllen fallen lassen dürfen, um Ihren Strandtag – so wie Gott Sie erschaffen hat – völlig frei und ungestört zu genießen.

Wir empfehlen allen FKK-Liebhabern, die kleinen Strände Playa las Patos und Lomo Roman zu besuchen. Sie können die Strände, die beide östlich von Puerto de la Cruz liegen, über einen schmalen und abenteuerlich anmutenden Weg erreichen. Der kleine Pfad führt Sie entlang einer Plantagenmauer und ist nicht leicht zu begehen. Weitere Informationen zu den Stränden und zu ihrer Erreichbarkeit finden Sie in unserem Reiseführer.

Strandurlaub mit der Familie

Wenn Sie mit kleineren Kindern reisen, dann ist es Ihnen sicher besonders wichtig, Strandabschnitte zu finden, an denen Sie sich sicher sein können, dass Ihr Nachwuchs nicht in Gefahr geraten kann. An der Südküste Teneriffas finden Sie den Playa del Duque. Der Strand, der unmittelbar an der Costa Adeje liegt, fällt nur sehr flach in das Meer ab und gilt als besonders familienfreundlich und kindersicher. Wellenbrecher sorgen dafür, dass die kleinen Wasserratten beim Plantschen nicht von den hohen Atlantikwellen überrascht werden.

Parque Marítimo César Manrique

Es muss nicht immer Strand sein! In der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife finden Sie ein tolles Meerwasserschwimmbad. Der Parque Marítimo César Manrique ist eine Bade- und Erlebniswelt, die von dem kanarischen Architekten César Manrique entworfen wurde. Manrique, der von der Insel Lanzarote stammte – nutzte zur Gestaltung des Parque Marítimo vor allem natürliche Materialien: Vulkangestein, Palmen und andere exotische Pflanzen bestimmen das Bild des Meerwasserparks. Sie finden hier unter anderem verschiedene Pools, einen künstlich angelegten Wasserfall, ein Fitnesscenter und Outdoor Sportanlagen. Für kleine Badegäste gibt es Kinderspielplätze. Hungrige Besucher können sich im Restaurant des Parque Marítimo stärken.

Playa del Médano

Zu guter Letzt wollen wir Ihnen unseren persönlichen Favoriten - den längsten Naturstrand Teneriffas - vorstellen. Der Playa del Médano liegt im Süden der Insel und ist mehr als drei Kilometer lang. Der Sandstrand ist nicht nur ein Paradies für sonnenhungrige Badegäste – am Playa del Médano weht stets ein frischer Wind der ideale Bedingungen für Wind- und Kitesurfer schafft. Sollte es Ihnen dann doch irgendwann zu langweilig werden, nur faul im Sand zu liegen, dann bietet sich Ihnen die Möglichkeit, selbst einmal aufs Board zu steigen. Sie finden hier zahlreiche Surfschulen, die auch Schnupperkurse anbieten. Der Stand gehört zum Küstenort El Médano. In dem einstigen Fischerdorf gibt es zahlreiche Surfshops, Cafés, Restaurants und Bars. Sie finden dort zahlreiche Ferienwohnungen und Apartments mit Sonnenterrasse und Meerblick. In El Médano können Sie Ihren Urlaub zudem - ganz individuell - in einem Design-Ökohaus verbringen. Ein besonderes Erlebnis!

Wenn Sie mehr über Teneriffas Strände erfahren wollen, dann sollten Sie einen Blick in unseren umfangreichen Reiseführer werfen, denn dort finden Sie – neben vielen weiteren Infos – detaillierte Beschreibungen zu allen Inselstränden.

Teneriffa: mehr als ein Paradies für Strand- und Badeurlauber

Die wundervollen Strände sind längst nicht alles, was Ihnen die Vulkaninsel im Atlantik zu bieten hat. Teneriffas Natur ist einzigartig. Während sich der Süden der Insel eher trocken und karg präsentiert, zeigt sich die feuchtere Nordhälfte Teneriffas in satten Grüntönen. Die Vegetation ist üppig – Wälder laden zu Wanderungen und ausgiebigen Spaziergängen ein.

Auch der Vulkanberg Pico del Teide gehört zu den Highlights der Insel. Mit einer Höhe von 3718 Metern ist der Teide – dessen Gipfel meist von Schnee bedeckt wird – der höchste Berg von ganz Spanien. Der Pico del Teide (und der ihn umgebende Nationalpark) wurden im Jahre 2007 von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt.

Sport und Freizeit

Auch wenn es verführerisch erscheint, seine Tage mit dem Nichtstun zu verbringen, so sollte man den zahlreichen Möglichkeiten zu sportlichen Aktivitäten und zur Freizeitgestaltung Beachtung schenken. Teneriffa ist der ideale Ort, um Sport zu treiben. Ob im Wasser oder an Land - bei ganzjährig milden Temperaturen und vielen Sonnenstunden macht es Spaß, sich an der frischen Luft zu bewegen. Vielleicht probieren Sie ja einfach einmal eine neue Sportart aus! Wie wäre es zum Beispiel mit Golf? Die Vorurteile, dass Golfen ein Sport für ältere Herren ist, haben sich längst in Luft aufgelöst. Sie finden auf der gesamten Insel schön angelegte Golfplätze, die sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Spieler geeignet sind.

Wer keine Lust hat sich zu viel zu bewegen, der sollte zumindest einen der Freizeitparks der Insel besuchen. Sie finden auf Teneriffa tolle Aqua- und Erlebnisparks. In Puerto de la Cruz haben Sie die Möglichkeit, dem bekannten Loro Parque einen Besuch abzustatten.

Urlaubsfeeling

Teneriffa ist der ideale Urlaubsort für alle, die dem grauen Alltag entfliehen wollen, um Sonne zu tanken und um sich zu erholen. Wenn Ihnen zu Ihrem Urlaubsglück nur noch die richtige Unterkunft fehlt, dann sollten Sie sich einfach einmal die Unterkünfte auf unserer Website anschauen. Ob großzügiges Ferienhaus, Ferienwohnung, modernes Apartment oder landestypische Finca – das Angebot ist groß. Während Sie in einem Hotel oder in einer großen Ferienanlage nur schwer zur Ruhe kommen, können Sie sich in einer privaten Unterkunft bestens erholen. Urlaubsfeeling pur! Wenn Sie Fragen zu unseren Unterkünften oder zur Anreise haben, können Sie uns unter der Rufnummer +49 (0) 8677 409 97 30 erreichen oder uns eine E-Mail an info@teneriffa-ferienhaus.net senden. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern!

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht Ihnen eine gute Reise!

zur Detailsuche