Marktbesuch auf Teneriffa: Gemüsesorten A - Z

Sie sind auf Teneriffa und möchten auf dem Markt frisches Gemüse kaufen? Eine gute Idee! Falls Ihr Spanisch eher weniger perfekt ist, finden Sie hier eine Liste der spanischen Bezeichnungen (verschiedener Gemüsesorten) mit deutscher Übersetzung.

A

Aceitunas: Oliven

Achicoria: Chicoree 

Aguacates: Avocados

Aguacates rellenos: gefüllte Avocados

Alcachofas: Artischocken

Almendra: Mandel

Alubias: weiße Bohnen

B

Berenjenas: Aubergine

Berro: Brunnenkresse 

Brócoli: Broccoli

C - D

Calabaza: Kürbis

Calabacín: Zucchini 

Calabacínes rellenos: gefüllte Zucchini

Cantarales: Pfifferlinge

Castañas: Kastanien

Champiniones empanodos: panierte Champignons

Chugrut: Sauerkraut

Cogollos: Salatherzen 

Col: Kohl

Col blanco: Weißkohl 

Col de bruselas: Rosenkohl

Col rojo: Rotkohl

Coliflor: Blumenkohl

Colinabo: Kohlrabi

E

Ensalada: Salat

Ensalada mixta: ein Salat-Mix 

Ensalada rusa: ein russischer Salat 

Ensalada variada: gemischter Salat

Escarola: der Endiviensalat 

Espárragos: Spargel

Espinacas: Spinat

F

Fabadas: dicke, weiße Bohnen (bezeichnet auch Suppe aus weißen Bohnen) 

G

Garbanzos: die Kichererbsen

Grelos: Steckrüben

Guisantes: Erbsen

H - I

Habas: Saubohnen

Habichuelas: grüne Bohnen

J - K

Judías: Bohnen

Judías secas: weiße Bohnen

L

Lechuga: der grüne Salat 

Legumbres: die Hülsenfrucht 

Lentejas: Linsen

M

Maiz: Mais

N - O

Nabo: die Speiserübe

P - Q

Papas: Kartoffeln

Papaya: Papaya 

Pepinos: Gurken

Pimentón: Paprika

Puerro: Lauch

R

Rábana: Radieschen 

Remolacha: rote Rübe 

Rúcul: Rucola

S

Salsifies negros: Schwarzwurzeln 

Setas: Pilze (steht oft für Austernpilze)

T - U

Tomate: die Tomate 

Trufa: Trüffel

V – W – X - Y

Verduras: Gemüse

Z

Zanahoria: Karotte

Wir hoffen, Ihr Lieblingsgemüse steht auf unserer Liste und wünschen Ihnen viel Spaß beim Einkaufen.

Besonders leckeres und frisches Gemüse erhalten Sie übrigens auf Teneriffas Bauernmärkten. Die dort angebotenen Produkte kommen ausschließlich von der Insel – Qualität und Geschmack sind hervorragend, der Preis unschlagbar günstig. Auf den Bauernmärkten bieten übrigens auch viele einheimische Kunsthandwerker ihre Arbeiten zum Verkauf an. Schauen Sie sich um, Sie werden bestimmt etwas entdecken, das Ihnen gefällt - die kleinen (und großen) Kunstwerke sind ein tolles Souvenir! Wenn Sie sich für das kanarische Kunsthandwerk begeistern, dann sollten Sie einmal die Kunsthandwerksmesse „Feria de Pinolere" besuchen, die alljährlich im September oberhalb von La Orotava stattfindet.

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus

 wünscht Ihnen eine schöne Zeit auf Teneriffa!

zur Detailsuche