Museen auf Teneriffa | Centro de Interpretación de la Agrodiversidad

Im Norden Teneriffas, in El Sauzal, finden Sie die Finca La Baranda. Auf dem Gelände des Anwesens befindet sich – neben dem Casa del Vino und dem Haus des Honigs - auch das Centro de Interpretación de la Agrodiversidad. Im Zentrum der Interpretation geht es um die biologische Vielfalt in der Landwirtschaft. Im Mittelpunkt steht der Erhalt der Nutzpflanzen und ihrer Artenvielfalt. Ein Thema von großer ökonomischer Bedeutung!

Eine Folge der modernen Landwirtschaft ist oft der stetige Rückgang der verschiedenen Pflanzenarten. Es ist deshalb wichtig, den Erhalt der natürlichen Standorte der verschiedenen Pflanzenarten zu sichern. Im Centro de Interpretación de la Agrodiversidad will man darauf aufmerksam machen, dass es überaus wichtig ist, die landwirtschaftlichen Ressourcen zu schonen. Sie können hier unter anderem erfahren, wie unglaublich viele verschiedene Kartoffelsorten es auf Teneriffa gibt – und was man dafür tut, um die Artenvielfalt der kanarischen „papas“ für die Zukunft zu erhalten.

Teneriffas Landwirte arbeiten oft und gern mit dem Centro de Interpretación de la Agrodiversidad und der Inselregierung zusammen, um den Bestand der Nutzpflanzen der Insel für die nachfolgenden Generationen zu sichern.

Die Casa del Vino und das Haus des Honigs

Wer möchte, der kann nach seinem Besuch im Interpretationszentrum einen Abstecher in die Casa del Vino oder in das Haus des Honigs – die Casa de la Miel – unternehmen:

  • Im Haus des Weines haben Sie die Möglichkeit, etwas über den Weinanbau auf Teneriffa zu erfahren, Sie können an einer Weinprobe teilnehmen und ihre Lieblingsweine erwerben.
  • Im Casa de la Miel dreht sich alles um die fleißigen Bienchen und um den hochwertigen Inselhonig. Auch hier werden Kostproben der Erzeugnisse angeboten und Sie können die goldgelbe Köstlichkeit kaufen.

Wie wäre es mit einem guten Essen?

Sind Sie hungrig geworden? Auf der Finca La Baranda können Sie nicht nur viel lernen – Sie können sich im Restaurant des alten Gutshofes auch eine leckere Mahlzeit gönnen.

Unser Tipp: Genießen Sie die hier angebotenen Spezialitäten auf der Terrasse der Gaststätte, denn von hier aus bietet sich Ihnen ein fantastischer Blick über Teneriffas Nordküste hinweg, bis auf den strahlend blauen Atlantik.

Anschrift und Öffnungszeiten

Sie finden das Centro de Interpretación de la Agrodiversidad auf der Finca La Baranda: Calle San Simón 49 in El Sauzal. Das Centro de Interpretación de la Agrodiversidad ist von Dienstag bis Samstag in der Zeit von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 10:00 Uhr bis um 18:00 Uhr, Montag ist Ruhetag.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag in El Sauzal!

zur Detailsuche