Museen auf Teneriffa | Museo de la Ciena y el Cosmos

Interessieren Sie sich für das Weltall? Dann sollten Sie die Universitätsstadt San Cristóbal de La Laguna besuchen, denn dort finden Sie das Museo de la Ciena y el Cosmos – das Museum für Wissenschaft und Kosmos. Das Museum wurde in Zusammenarbeit der Inselregierung und des Instituto de Astrofísica de Canarias gegründet und im Jahre 1993 eröffnet. Wollen Sie das Museum besuchen, so müssen Sie nicht befürchten, sich zu verlaufen, denn das Museo de la Ciena y el Cosmos erkennen Sie bereits von Weitem! Sobald Sie einen riesigen Teleskopspiegel entdecken, haben Sie Ihr Ziel erreicht. Der Spiegel, der das Museum so unverkennbar macht, ist eine Nachbildung des Teleskopspiegels, der - mit einen Durchmesser von 10,4 Metern - am Observatorium von La Palma zu finden ist und dort der Beobachtung des Weltalls dient.

Das Innere des Museums für Wissenschaft und Kosmos ist in zwei Themenparks unterteilt: Sie finden dort den Attraktionen- und den Experimentenpark, in dem sich die Museumsbesucher an rund 90 verschiedenen Experimenten versuchen können. Wer möchte, der kann sich hier – mit Hilfe von Computerprogrammen - auf eine überaus interessante Reise in sein Innerstes begeben und den menschlichen Körper aus einer völlig ungewohnten und neuen Perspektive kennenlernen.

Interessante Lehrstunden im Museo de la Ciena y el Cosmos

Das haben auch die Lehrkräfte von Teneriffas Schulen längst erkannt und kommen – zur Freude ihrer Schüler - immer wieder gerne mit ihren Klassen in das Museum, um den sonst eher langweiligen Unterricht ein wenig spannender zu gestalten. Bei einem Ausflug in das Museum für Wissenschaft und Kosmos kommt so schnell keine Langeweile auf, hier wird das Lernen – nicht nur für Kinder - zu einem aufregenden Erlebnis! Das Wissen rund um den Aufbau des menschlichen Körpers ist nur eines von vielen Themengebieten, die hier behandelt werden.

Ein ganz besonderes Abenteuer für die Schüler der Insel, wird regelmäßig am letzten Freitag eines jeden Monats arrangiert. Rund 50 Kinder haben dann die Möglichkeit - in Begleitung eines Erziehungsberechtigten – eine unvergessliche Nacht im Museum zu verbringen und sich der Beobachtung des Sternenhimmels zu widmen.

Erwachsene, die eine Nacht im Museum verbringen wollen, können sich dort –in jeder Sonntagnacht - kostenlose Science-Fiction-Filme ansehen.

Sonne, Mond und Sterne …

Ein weiteres Gebiet, mit dem man sich im Museum befasst, ist das Weltall mit all seinen Himmelskörpern – wobei der Erforschung des Mondes ein besonderes Interesse zu Teil wird. Wussten Sie, dass es auf unserem Mond den Mount Pico und die Tenerife Mountains gibt? Nein? Dann wird es Zeit, dem Museo de la Ciena y el Cosmos einen Besuch abzustatten! Ein besonderes Highlight des Museums ist zweifellos das Planetarium – hier scheint der Himmel zum Greifen nah. Entdecken Sie unser Sonnensystem und erleben Sie die Sternbilder aus nächster Nähe.

We

Fragen über Fragen

Wollten Sie schon immer einmal wissen, wie es im Inneren der Schwarzen Löcher aussieht? Möchten Sie wissen, warum unsere Sterne leuchten und mit welcher Geschwindigkeit sich Planeten fortbewegen? Interessiert es Sie, was es mit der Erdanziehungskraft auf sich hat?

Kommen Sie nach San Cristóbal de La Laguna und die Ungewissheit hat ein Ende: Im Museo de la Ciena y el Cosmos finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen!

Auf den Spuren von Captain Picard und seiner Crew

Wer schon immer gerne einmal das Weltall bereisen wollte, aber nie genug Geld für eine Tour ins Universum hatte, der kann sich im Museum für Wissenschaft und Kosmos mittels einer 3-D-Brille durch Raum und Zeit „befördern“ lassen und sich – zumindest für einen Moment – wie ein echter Weltraum-Tourist fühlen. Macht Spaß! Sie sollten es unbedingt ausprobieren!

Anschrift und Öffnungszeiten

Sie finden das Museo de la Ciena y el Cosmos in der Avenida de los Menceyes in San Cristóbal de La Laguna.

Das Museum ist am Montag und am Sonntag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet, von Dienstag bis Samstag können Sie das Museum in der Zeit von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr besuchen.

Gut zu wissen:

Das Museo de la Ciena y el Cosmos wurde barrierefrei gestaltet und ermöglicht es Menschen mit körperlichen Einschränkungen, sich dort ohne Schwierigkeiten zu bewegen.

Museumsbesucher, die kein Spanisch sprechen, erhalten beim Eintritt in das Museum Kopfhörer und können sämtliche Erklärungen in den Sprachen Deutsch oder Englisch hören.

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht Ihnen viel Vergnügen!

zur Detailsuche