Die perfekte Stressbewältigung: Yoga auf Teneriffa

Yoga Raum auf Teneriffa Hektik und Zeitdruck prägen Ihren Alltag? Sie fühlen sich kraftlos und erschöpft? In der heutigen Zeit wird es zunehmend schwerer, dem Leistungsdruck standzuhalten. Die Folge: stressbedingte Erkrankungen, die schwerwiegende Auswirkungen auf Ihr Wohlbefinden haben.

Arbeit, Familie, Haushalt: Ihr Tagesplan ist prall gefüllt, die Zeit, die Ihnen zum Ausruhen bleibt, ist kostbar und knapp bemessen. Die Erholungspausen werden zunehmend kürzer. Ihre einstige Lebensfreude hat sich fast vollständig aufgelöst, Ihr Tag wird von Verpflichtungen bestimmt.

Denken Sie daran: Sie sind nicht auf dieser Welt, um es anderen recht zu machen.

Denn wenn Sie für andere tagtäglich das Beste geben und ihnen Ihre ganze Aufmerksamkeit schenken, dann bleibt Ihnen am Ende dabei keine Zeit mehr für sich selbst. Vielleicht spüren Sie schon die ersten Anzeichen, vielleicht fühlen Sie sich oft überfordert und haben hin und wieder das Gefühl, am Ende Ihrer Kräfte zu sein. Sie stehen unter Stress!

Was Sie dringend brauchen, ist eine Auszeit. Gönnen Sie sich eine Erholungspause, tanken Sie Sonne und sammeln Sie Kraft bei einem Yoga-Urlaub auf der Kanareninsel Teneriffa.

Finden Sie Ihren Weg zu Ruhe und Gelassenheit

Stress ist nicht einfach nur ein Modewort, Stress ist ein Zustand, der sich negativ auf Ihre Gesundheit auswirkt. Wenn Sie nicht rechtzeitig etwas dagegen unternehmen, müssen Sie damit rechnen, in Kürze gegen chronische Stressreaktionen ankämpfen zu müssen. Ihr Körper wird Ihren Alltag zunehmend als Bedrohung empfinden und er wird darauf reagieren. Ihr Immunsystem wird geschwächt, Sie werden krank.

Ihr Herz wird plötzlich schneller schlagen, Ihre Pulsfrequenz steigt an, der Blutdruck schießt in die Höhe. Höchste Zeit, um etwas zu ändern.

Stressbewältigung unter Palmen

Für viele Ärzte ist Yoga das "Mittel der ersten Wahl", wenn es um Stressbewältigung geht. Denn die positive Wirkung von Yoga wurde längst wissenschaftlich nachgewiesen. Stressbedingte Schmerzen werden gelindert, Ihre Verspannungen lösen sich. Ihr einst geschwächtes Immunsystem erholt sich, die Folge: Ihre Abwehrkräfte werden erhöht und Ihr ständiges Krankheitsgefühl gehört bald der Vergangenheit an.

Warum gerade Yoga?
  • Yoga wirkt unglaublich entspannend, es sorgt für Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele. Körper- und Atemübungen sorgen dafür, dass Sie sich entspannen. Yoga tut Ihnen gut! Es macht nicht nur Freude, sondern wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit aus. Halten Sie durch, so werden Sie mit Vitalität und Lebensfreude belohnt. Sie werden plötzlich wieder klarer denken und Ihre Fähigkeit, sich zu konzentrieren, wird sich deutlich verbessern.
Warum auf Teneriffa?
  • Natürlich, Sie könnten auch in Ihrem Heimatort einen Yogakurs besuchen. Erfahrungsgemäß ist es jedoch besser, zunächst einmal etwas Abstand zu Ihrer gewohnten Umgebung aufzubauen. Zuhause würde ein Yogakurs für Sie vielleicht zu einer weiteren Pflichtübung werden, die Sie, in Ihren ohnehin schon vollgestopften Tagesplan, einbauen müssten. Besser, Sie gönnen sich einen Urlaub und verschaffen sich Zeit, die nur Ihnen gehört. Teneriffa ist bestens geeignet, um Ihre „leeren Akkus“ wieder aufzuladen. Die Insel ist paradiesisch. Schon ein Streifzug durch die Inselnatur oder ein morgendlicher Spaziergang am Strand, können Ihnen zu neuer Energie verhelfen.  

Worauf warten Sie? Verbessern Sie Ihr Leben. Nehmen Sie sich und Ihre Umwelt bewusster war. Yoga wird Ihnen dabei helfen, wieder positiv zu denken. Es eröffnet Ihnen neue Wege, um die Verantwortung, die Sie für sich und Ihr Leben tragen, zu erkennen und Ihren Alltag in Zukunft besser „in den Griff“ zu bekommen. Sie schaffen das!  

Yoga: allein oder in Gesellschaft?

Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Auf Teneriffa finden Sie zahlreiche Kursangebote, an denen Sie teilnehmen können. Beliebt ist unter anderem 

  • Sandra Yoga & Therapies Tenerife, an der Costa Adeje. Wollen Sie Kontakt aufnehmen, dann können Sie das unter folgender Rufnummer: +34 691 31 31 45

Die Yoga-Stunden finden direkt am Stand statt. In Meeresnähe sind Spaß und Entspannung gleich noch um einiges größer, als in einem geschlossenen Raum. Besuchen Sie die Website, dort finden Sie neben Infos auch auch viele Bilder.

Auch in  Alcala (Guia de Isora) können Sie am Strand trainieren.

  • Hier finden Sie Indigo Blue Yoga Tenerife. Die Telefonnummer: +34 630 00 09 32

Informieren Sie sich auf der Website von Indigo Blue über das umfangreiche Angebot. Auf der Seite finden Sie tolle Aufnahmen, die Yoga-Lehrerin Natalia bei verschiedenen Übungen zeigen. Sieht toll aus!

Übrigens: Beide Seiten sind auf Spanisch und Englisch verfasst. Das ist jedoch kein Problem, Sie können die Websites ganz leicht übersetzen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite klicken und die Option „Übersetzen in Deutsch“ auswählen.

Sie suchen die Ruhe? 

Sind sind lieber allein und möchten Ihre ersten Yoga-Erfahrungen besser nicht in Gesellschaft machen? Kein Problem! Es gibt hervorragende Bücher und DVDs, die Sie in die Welt der Yogaübungen einführen. Mieten Sie sich ein kleines idyllisches Ferienhaus, in dem Sie Ihre Auszeit so richtig genießen können. Lesen Sie Bücher über Stressbewältigung durch Yoga und sehen Sie sich an, wie die Übungen ausgeführt werden. Trainieren Sie nach Ihrem eigenen Zeitplan. Garten und Terrasse eignen sich hervorragen, um ungestört üben zu können. Wenn Sie möchten, können Sie später immer noch an einem Kursprogramm teilnehmen.

Bei der Suche nach Ihrer ganz individuellen Unterkunft – in möglichst ruhiger Lage – sind wir Ihnen gerne behilflich.

Genießen Sie Ihre Zeit auf der Vulkaninsel im Atlantik

Sie können kommen, wann immer Sie wollen – denn schlechtes Wetter wird Sie hier zu keiner Jahreszeit von Outdoor-Aktivitäten abhalten. Auf der sonnigen Insel sinken die Temperaturen (selbst in den Wintermonaten) nur äußerst selten unter 20 Grad Celsius.

Neben Yoga und Entspannungsübungen, sollten Sie sich viel Bewegung an der frischen Luft gönnen. Vielleicht unternehmen Sie lange Spaziergänge oder machen eine Wanderung. Wenn Sie möchten, buchen Sie sich für einige Tage einen Mietwagen und schauen sich auf der Insel um. Teneriffa ist wirklich wunderschön! Bestimmt werden auch Sie bald einen Lieblingsplatz entdecken, an dem Sie in aller Ruhe über sich und Ihr Leben nachdenken können. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Notizbuch und Stift bei sich zu haben. So können Sie stets Ihre Gedanken und Ihre wertvolle Erkenntnisse festhalten.

Hier eine passende Weisheit des chinesischen Philosophen Konfuzius (551-479 v. Chr.):

Der höhere Mensch hat Seelenruhe und Gelassenheit,
der gewöhnliche ist stets voller Unruhe und Aufregung.

Abschließend noch ein Tipp:

Gesunde Ernährung sollte Sie auf Ihrem Weg zu mehr Energie und Gelassenheit begleiten. Versuchen Sie möglichst auf Nahrungsmittel wie Vollkorngetreide-Produkte, Kartoffeln und Hülsenfrüchte zurückzugreifen. Vielleicht versuchen Sie einmal, Kuhmilch durch Sojamilch zu ersetzen. Ganz ehrlich, die schmeckt gar nicht so übel, wie Sie vielleicht denken. Gemüse, Obst und Nüsse sollten ebenfalls weit oben auf Ihrer Ernährungsliste stehen. Bevorzugen Sie Rohkost - je frischer die Mahlzeit, desto besser ist sie für Ihren Körper. Genießen Sie Ihre Speisen und essen Sie langsam. Wichtig ist, dass Sie Ihren Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgen. Trinken Sie mindestens drei Liter pro Tag – vorzugsweise Wasser oder ungesüßten Kräutertee.

Sie werden sehen, dass Sie sich mit Yoga und einer gesunden Ernährung bald besser fühlen werden. Das unangenehme Völlegefühl, der Druck auf dem Magen und die quälende Trägheit nach dem Essen werden verschwinden.

Eine yogische Ernährungsregel besagt, dass der Magen zur Hälfte mit Nahrung und zu einem Viertel mit Wasser gefüllt werden sollte. Eine Viertel Ihres Magens soll demnach also immer leer bleiben.

Macht Sinn, denn so wird verhindert, dass die Mahlzeiten den Körper nicht unnötig belasten, sondern Ihn mit gesunden Nährstoffen und lebenswichtiger Energie versorgen. Probieren Sie es aus! Es ist einen Versuch wert, denn schließlich ist unsere Gesundheit unser wertvollstes Gut!

 Wir hoffen, dass wir Sie für unsere Insel begeistern konnten
und würden uns freuen, Sie recht bald auf Teneriffa begrüßen dürfen.

 Haben Sie eine gute Reise und einen erholsamen Aufenthalt.
Wer weiß, vielleicht treffen wir uns beim Yoga an einem der traumhaften Inselstrände


Yoga auf Teneriffa
zur Detailsuche