Teneriffa Reiten | Reiturlaub ✓ Teneriffas Natur beim Reiten entdecken

Reiten und Reiturlaub auf Teneriffa... Blick auf eine Gruppe Reiter mit weißen SchimmelnDie Kanareninsel Teneriffa auf dem Rücken eines Pferdes erleben. Teneriffa gilt sogar als Zentrum des Reitsports. Entsprechende Offerten beinhalten die gesamte Bandbreite, vom Reiten für Anfänger bis hin zu Leistungen für professionell ambitionierte Sportler. Im Sattel eines galoppierenden Pferde durch die Gischt ozeanischer Wellen zu reiten, Reittouren im Tenogebirge, entlang der Goldmohnwiesen oder die Erkundung bizarrer vulkanischer Gesteinsformationen.

Reiterhöfe:

Besonders die spezialisierten Reiterhöfe auf Teneriffa bieten für Pferdefreunde eine breite Palette von Angeboten. Diese beinhalten Wanderreiten, Strandausritte, Einzel- oder Gruppentouren, Schulungssequenzen oder einen Einsteigerkurs. Spezielle Wünsche sollte man rechtzeitig abklären. Es gilt, Angebote zu vergleichen, da die Betreiber von Reiterhöfen zumeist spezielle Offerten unterbreiten. Während einige mehrstündige Ausritte oder sogar Exkursionen auf Teneriffa gestalten, enthält das Profil anderer Pferdehöfe beispielsweise Kurztrips zu nahe gelegenen Ausflugszielen der Umgebung.

Natürlich muß man seinen Reiturlaub nicht zwangsweise auf einer Reiterfinca verbringen, es gibt viele private Ferienwohnungen auf Fincas in der Nähe von Reithöfen, wie z.B in Granadilla de Abona. Der Vorteil, die FeWo ist oftmals günstiger und wann immer man Lust hat fährt man mal ein kurzes Stück zum Reiten.

Tourgestaltung per Ritt:

Die einzigartige, sonnenverwöhnte Landschaft Teneriffas, dem über allem thronenden Feuerberg Teide und seinem Kontrast zum unendlichen Horizont des Ozeans vom Pferderücken aus zu geniessen. Abwechslungsreiche Reittouren führen durch menschenleere Areale und bieten natürlich ausreichend Gelegenheit, sich bei einer Rast für neue Abenteuer zu stärken. Nach Beendigung eines Reitausflug findet man Gelegenheit, das schöne Erlebnis in geselliger Runde bei lukullischen Köstlichkeiten der Kanaren zu besprechen. Nicht selten werden Pferdefreunde auf Teneriffa nach ihrer Urlaubszeit zu echten Freunden fürs Leben.

Reiten für Kinder:

Auf der Ferieninsel Teneriffa besteht genügend Gelegenheit, Kindern durch den Umgang mit Pferden eine große Freude zu bereiten. Die verschiedenen Offerten der Pferdehöfe lassen die Herzen "pferdenärrischer" Kinder ganz sicher höher schlagen. Eltern müssen sich auf Teneriffa keine Sorgen machen, wenn die Kleinen das Streichelgehege besuchen, beim Füttern helfen, auf lammfrommen Ponys indianisches Reiten versuchen oder sich auf dem Rücken von Kamel und Esel als furchtloser Winnetou fühlen. Für jeden bietet das Pferdeparadies Teneriffa das Passende.



zur Detailsuche