Schwimmen auf Teneriffa: Atlantik oder Meerwasserschwimmbad?

Auf Teneriffa ist immer Hochsaison! Das ganzjährig schöne Wetter und die vielen Sonnenstunden machen die Insel zu einem Paradies für Strand- und Badeurlauber. Wenn Sie Ihren Urlaub auf der sonnigen Vulkaninsel im Atlantik verbringen, dann gehören Strandbesuche zum Pflichtprogramm. Die meisten Inselstrände sind wunderschön – einige von ihnen wurden von der Foundation For Environmental Edcation (kurz FEE) mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Die Flagge zeigt Ihnen unter anderem an, dass Sie sich an einem sicheren und sauberen Strand befinden. Die Strandabschnitte sind zudem barrierefrei gestaltet.

Bevor Sie sich in den Atlantik stürzen, um auf das offene Meer hinauszuschwimmen, sollten Sie jedoch unbedingt darauf achten, ob es Sicherheitshinweise gibt, an die Sie sich halten sollten. Schauen Sie sich dazu die Signalflaggen an, die vor den (am Strand befindlichen) Rettungsstationen gehisst werden. Flattern grüne oder weiße Fähnchen im Wind, so dürfen Sie unbesorgt schwimmen gehen – eine gelbe Flagge signalisiert, dass Sie vorsichtig sein sollten, bei Rot sollten Sie keinesfalls in das Meer gehen, denn eine rote Fahne weist darauf hin, dass ein absolutes Badeverbot besteht.

An Strandabschnitten, an denen Sie keine Signalflaggen entdecken, sollten Sie stets besonders achtsam sein. Achten Sie bitte unbedingt auf den Wellengang und bedenken Sie, dass – umso weiter Sie sich vom Strand entfernen – die Gefahr größer wird, von gefährlichen Unterströmungen überrascht zu werden.

Gut zu wissen:

Nicht wenige Strände sind steinig, es macht Sinn, wenn Sie ein paar Badeschuhe in Ihrer Strandtasche haben. Denken Sie auch daran, eine Isomatte einzupacken, sonst könnte es sein, dass Ihr Sonnenbad auf dem picksenden Untergrund zu einem weniger erfreulichen Erlebnis wird.

In unserem Reiseführer haben wir sämtliche Inselstrände und Buchten für Sie zusammengestellt – Sie können dort nachlesen, wie Sie die verschiedenen Strände erreichen und wie sicher die jeweiligen Strandabschnitte sind.

Ein Besuch im Meerwasserschwimmbad

Wenn Sie sicher sein wollen, dass die tosende Brandung Sie nicht von Ihrem Schwimmvorhaben abhält, so haben Sie auf Teneriffa die Möglichkeit, ein Meerwasserschwimmbad aufzusuchen.

Im Norden der Insel – in Puerto de la Cruz – finden Sie die Badelandschaft Lago Martiánez. Hier sorgt ein künstlich angelegter See – der selbstverständlich mit Meerwasser aufgefüllt wurde - für einen sicheren (und chlorfreien) Badespaß. Neben dem See stehen Ihnen sieben zusätzlichen Meerwasser-Pools zu Verfügung.

In der Inselhauptstadt Santa Cruz de Tenerife erwartet Sie der Parque Marítimo César Manrique – in der tollen Badlandschaft finden Sie nicht nur drei Meerwasserschwimmbecken, es gibt hier auch Sport- und Fitnessbereiche sowie Bars und Restaurants und eine sehr schöne Sonnenterrasse. Auch die Gestaltung des Meerwasserparks lässt keine Wünsche offen: Der von dem kanarischen Architekten César Manrique entworfene Parque Marítimo besticht durch seine natürliche Atmosphäre. Sie können dort zahlreiche Palmen und andere exotische Gewächse vor der Kulisse von schwarzem Lavagestein bewundern – weiterhin finden Sie in dem besonderen Meerwasserschwimmbad verschiedene Wasserfälle. Der Wasserpark ist der ideale Ort für einen entspannten Badetag.

Wie wäre es mit einem eigenen Pool?

Träumen Sie davon, am Morgen auf Ihrer Terrasse (oder in Ihrem Garten) zu frühstücken, um es sich danach an Ihrem Pool bequem zu machen? Möchten Sie völlig ungestört sein und sich in aller Ruhe vom stressigen Alltag erholen? Dann erfüllen Sie sich diesen schönen Traum: Schauen Sie sich doch gleich einmal die Ferienhäuser an, die Sie auf unserer Website finden. Bestimmt ist ein Haus dabei, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. All unsere Objekte sind bestens beschrieben – Sie finden zu jeder Unterkunft zahlreiche Fotos von Innenräumen und Außenanlage. Wir verraten Ihnen, was es in der näheren Umgebung des Hauses zu entdecken gibt, ob Sie vor Ort Ihre Einkäufe erledigen können und welche Restaurants und Cafés in der Nähe des Objektes liegen. Wenn Sie Fragen zu den Unterkünften, zur Buchung oder zur Anreise haben, dann kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich!

Übrigens: Auch wenn Sie sich für die Dauer Ihres Aufenthaltes einen Wagen mieten möchten, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen dabei, eine gute und günstige Autovermietung zu finden.

Wir wünschen uns, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslich schönen Erlebnis wird!

Das Team von Teneriffa-Ferienhaus wünscht Ihnen

eine gute Reise und schöne Tage auf der Insel des ewigen Frühlings!

zur Detailsuche